Service und Tipps

Straße in der Wüste
© Robert Wenzel

Wir weisen auf relevante Veranstaltungen und Literatur rund um die Themen faires und sozialverantwortliches Reisen hin.

Die Social Media Falle

Wer in den Globalen Süden reist, läuft Gefahr, unbewusst Stereotype zu verfestigen. Über soziale Medien wird schnell ein Bild gepostet und so überkommene, neo-koloniale Klischees verbreitet. Doch das lässt sich vermeiden.

Vom Influencer zum Sinnfluencer?

Lempuyang Tempel auf Bali. Instagram Instagram-Touristen in der Schlange
© JRP Studio - Shutterstock
Reisebloggerinnen und –blogger erreichen Tausende von Menschen und beeinflussen sie bei der Wahl ihrer Urlaubsziele, Unterkünfte oder der Transportmittel. Immer mehr Bloggende werden sich dieser Verantwortung bewusst, doch noch längst nicht alle.

Menschenrechtsrisiken erkennen

Der Roundtable Human Rights in Tourism bietet ein Online-Tool, mit dem kleinere Reiseveranstalter ihre Menschenrechtsrisiken systematisch einschätzen können.

7. Wiener Freiwilligenmesse

Am 6. und 7. Oktober 2018 findet die Wiener Freiwilligenmesse statt. Die Messe richtet sich an gemeinnützigen Organisationen, die Freiwillige für ihre Mitarbeit suchen und für alle Interessierten, die sich generell oder noch mehr als bisher engagieren wollen.Das Bundesnetzwerk …

Jubiläumsveranstaltung 10 Jahre weltwärts

Am 15. September 2018 feiert weltwärts, der vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung geförderte, entwicklungspolitische Freiwilligendienst, sein 10-jähriges Bestehen. Alle weltwärts-Akteure – von weltwärts Trägern und (ehemaligen) Freiwilligen über …

Tourismus und indigene Gemeinschaften

„Tourismus – Fluch oder Segen?“ so lautet das Thema der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift der Gesellschaft für bedrohte Völker, progrom. In vielfältigen Artikeln wird berichtet, wie indigene Völker mit den Herausforderungen des Tourismus umgehen.
Service und Tipps abonnieren

Infoservice

Die wichtigsten Hintergründe alle zwei bis drei Monate im Abo Hier abonnieren