Service und Tipps

Straße in der Wüste
© Robert Wenzel

Wir weisen auf relevante Veranstaltungen und Literatur rund um die Themen faires und sozialverantwortliches Reisen hin.

In eigener Sache

Ballons
© Devon Devine - Unsplash

Wir feiern die 100. Ausgabe unseres Newsletters. Deshalb sind wir nicht nur unseren treuen Leser*innen und Partner*innen zum Dank verpflichtet. Wir haben sie auch befragt, welches die Stellschrauben für eine nachhaltige Entwicklung durch Tourismus sind.

Bildungsmaterial für Nachhaltigkeit im Tourismus

Nicht nur die Anzahl der Reisen wächst rasant, auch das Interesse der Menschen für die ökologischen, sozialen, kulturellen und wirtschaftlichen Folgen des Tourismus. Unser Bildungsmaterial ist für die Jugend- und Erwachsenenbildung geeignet und richtet sich an Lehrer*innen und Referent*innen des Globalen Lernens und der entwicklungsbezogenen Bildungsarbeit. Es enthält Hintergrundinformationen, Texte sowie Links und gibt Ideen zur didaktischen Gestaltung von schulischen und außerschulischen Gruppenangeboten.

Vom Influencer zum Sinnfluencer?

Lempuyang Tempel auf Bali. Instagram Instagram-Touristen in der Schlange
© JRP Studio - Shutterstock

Reisebloggerinnen und –blogger erreichen Tausende von Menschen und beeinflussen sie bei der Wahl ihrer Urlaubsziele, Unterkünfte oder der Transportmittel. Immer mehr Bloggende werden sich dieser Verantwortung bewusst, doch noch längst nicht alle.

Die Social Media Falle

Wer in den Globalen Süden reist, läuft Gefahr, unbewusst Stereotype zu verfestigen. Über soziale Medien wird schnell ein Bild gepostet und so überkommene, neo-koloniale Klischees verbreitet. Doch das lässt sich vermeiden.

Service und Tipps abonnieren

Infoservice

Die wichtigsten Hintergründe alle zwei bis drei Monate im Abo Hier abonnieren