Lehrerin steht am Tisch eines Schülers und erklärt ihm etwas

Literatur

Mit ein paar Klicks in den Urlaub

Wie Online-Buchungsplattformen und Bewertungsportale touristische Kleinunternehmen im Globalen Süden unter Druck setzen
Brot für die Welt | Berlin, 2020

Digitale Buchungsplattformen verändern diemehr

pdf | deutsche Kurzfassung | 377 KB

pdf | Studie (englisch) | 4 MB


Techno-disruptions and travel

Examining the impact of platformisation in the Indian tourism sector
Herausgeber: Brot für die Welt, Tourism Watch und IT for Change | Berlin | 2020

Digitale Reise- und Buchungsplattformen verändernmehr

pdf | Studie (englisch) | 4 MB

pdf | deutsche Kurzfassung | 377 KB


Bildungsmaterial für Nachhaltigkeit im Tourismus

Verantwortungsvoll Reisen: Tourismus zukunftsfähig gestalten
Brot für die Welt - Tourism Watch | Berlin | 2020

Drei Viertel aller Deutschen fahren regelmäßig in den Urlaub. 3,5 Millionen Reisendemehr

pdf | Vollständiges Bildungsmaterial | 6 MB

pdf | M6 Fragen - Wie reisen Sie? | 45 KB

ppt | M 14 Bewusst berichten | 8 MB

pdf | M 13 We are not Wildlife | 2 MB

pdf | M 12 Erfahrungen der San | 60 KB

pdf | M 11 Übersetzung Danger of a Single Story | 47 KB

pdf | M 10 Erfahrungsberichte | 2 MB

pdf | M 9 Hintergrundwissen Umwelt | 149 KB

pdf | M8 Fotos Urlaub am Mittelmeer | 2 MB

ppt | M7 Der ökologische Fußabdruck | 3 MB

pdf | M5 Kurzberichte | 45 KB

pdf | Modul 1: Überblick | 2 MB

ppt | M4 Reise Quiz Facts and Figures | 691 KB

pdf | M3 Gallery Walk Facts and Figures | 1 MB

ppt | M2 Präsentation Facts and Figures | 5 MB

pdf | M1 Urlaubsbilder | 9 MB

pdf | Modul 5: Abschluss | 856 KB

pdf | Modul 4: Soziales und Kultur | 2 MB

pdf | Modul 3: Wirtschaft | 2 MB

pdf | Modul 2: Umwelt | 2 MB

pdf | M 15 Rollenspiel zu Besuch | 40 KB


Vertreibung aus dem Paradies

Landraub und Verdrängung durch Tourismus

Vertreibung aus dem Paradies: Landraub und Verdrängung durch Tourismus
Brot für die Welt
Berlin | 2019

Immer wieder wird der Tourismus als Motor fürmehr

pdf | Aktuell 65 | 938 KB


Vom Freiwilligendienst zum Voluntourismus

Herausforderungen für die verantwortungsvolle Gestaltung eines wachsenden Reisetrends
Brot für die Welt - Tourism Watch, arbeitskreis tourismus & entwicklung (akte) und ECPAT Deutschland
Berlin | 2018
mehr

pdf | deutsch | 2 MB

pdf | englisch | 2 MB

epub | deutsch | 5 MB


The Decolonial Power of Community Tourism

Lukas Finkeldei (2018) | Challenging Colonial Paradigms in Ecuador´s Tourism Industry

This study focusses on the pedagogical effect of Community Tourism in the Ecuadorian context. Within themehr

pdf | Masterthesis | 812 KB


Reproduktion globaler Ungleichheit durch Voluntourismus – eine postkoloniale Analyse von Otheringmechanismen in Werbekatalogen am Beispiel Tansania

Henriette Seydel (2016) | Voluntourismus als relativ neue Erscheinung im Tourismusbereich verbindet Ideen von Entwicklungszusammenarbeit mit Erlebnisurlaub und bietet Reisefreudigen die Möglichkeit,mehr

pdf | Bachelorarbeit | 659 KB


Volunteer Tourismus – Eine kritische Bestandsaufnahme des derzeitigen Angebotes in Österreich

Eva Karner | Problemstellung: Der Volunteer Tourismus zählt derzeit zu den am schnellsten wachsenden Nischentourismus-Markt weltweit. Signifikante Erhöhungen, vor allem in der Anzahl der kommerziellenmehr

pdf | Masterarbeit | 3 MB


Land Grabbing in Tourism An Analysis of Drivers, Impacts and Shaping Factors of Tourism-Induced Adverse Land Deals

Diana Ojo | Across the developing world, land grabbing is an emerging process of deep importance as it causes radical changes in the use and ownership of land. It involves either the extensivemehr

pdf | Masterarbeit | 1 MB


Suffizienz im und durch Tourismus - Gestaltungsmöglichkeiten einer Tourismustransformation durch Produzenten und Konsumenten touristischer Leistungen

Daniela Schrader | Die Arbeit knüpft an aktuelle Entwicklungen der Nachhaltigkeitsdebatte im Tourismus an, in deren Mittelpunkt die Forderung nach einer Transformation des Tourismus steht. Siemehr

pdf | Bachelorthesis | 6 MB


Tourismus als Entwicklungsmotor für besonders arme Länder?

Wie kann technische Entwicklungszusammenarbeit den Beitrag des Tourismus zu einer nachhaltigen Entwicklung in den am wenigsten entwickelten Ländern der Welt (LDCs) steigern? Dieser Frage geht einemehr


“Marvellous Mangroves: Myths and Legends”

Mit einer Sammlung von zehn Fabeln, Geschichten und Legenden aus Mangroven-Gebieten in verschiedenen Teilen der Welt, z.B. aus Parà und Bahia im Norden Brasiliens, aus den Sundarbans in Bangladeschmehr


"Meeresatlas 2017" - Das Meer als Kulisse

Viele Küsten der Welt haben ihre Kapazitätsgrenzen für den Massentourismus längst erreicht. Hinzu kommt der zunehmende Kreuzfahrttourismus, der neben der Überfischung, dem Artenverlust und dermehr

Download auf www.boell.de


Weltsichten-Dossier: Reisende Täter, gefährdete Kinder

Ausgabe 11-2016

Brot für die Welt - Tourism Watch, ECPAT Deutschland e. V. und welt-sichten
Frankfurt/Main | 2016

Die sexuelle Ausbeutung von Kindern im Kontext von Reisen und im Tourismus nimmtmehr

pdf | Weltsichten-Dossier: Reisende Täter, gefährdete Kinder | 2 MB


Nachhaltigkeit im Tourismus

Wegweiser durch den Labeldschungel (Neuauflage 2016)

Brot für die Welt -Tourism Watch, Naturfreunde Internationale, arbeitskreis tourismus und entwicklung (akte) und ECOTRANS e. V.
Berlin | 2016

Dermehr

pdf | deutsch | 1 MB

pdf | englisch | 1 MB


Unter der Oberfläche

Tourism Concern-Dossier „Cruise tourism – what’s below the surface?”

In einem „Cruise tourism“-Dossier hat die britische Organisation Tourism Concern Studienergebnisse über die wirtschaftlichen undmehr


Gutes tun und darüber reden

Dossier „Kommunikation von CSR im Tourismus“

Wie Tourismusunternehmen – vom Beherbergungsbetrieb bis zum Reiseveranstalter –Unternehmensverantwortung und Nachhaltigkeit ehrlich und erfolgreichmehr


Transparenz und Kinderschutz

ECPAT-Dossier „Voluntourismus“

Voluntourismus – die Verbindung von Reisen mit freiwilligem Engagement – ist ein neuer Trend in der Reisebranche. Ein Problem dabei ist, dass solche Einsätze oft denmehr

Download auf www.ecpat.de


Ein Land im Aufbruch

„Gebrauchsanweisung für Peru“

Als faszinierendes Land mit einem „großen Hunger auf Moderne“ beschreibt Ulrike Fokken den Andenstaat Peru. In ihrer „Gebrauchsanweisung für Peru“ geht sie kenntnisreichmehr


Neue Gringostorys

„Leben in der Dominikanischen Republik – Gringostorys aus der Karibik II“

Anknüpfend an seinen ersten Erzählband „Gringolyrik aus der Karibik I“ (s. TW 63, Juni 2011) nimmt Christian Hugo seinemehr


Mit touristischem Handabdruck

„Gute Reise: Indien entdecken – fair und umweltfreundlich“

„Gut ist manchmal sehr relativ“ – ganz besonders in Indien. Diese zentrale Erkenntnis hat „Gute-Reise-Pilgerin“ Dorit Behrens jedoch nichtmehr


Tourismuswende

Brot für die Welt - Tourism Watch, arbeitskreis tourismus und entwicklung (akte) und TourCert gGmbH
Berlin | 2016

In der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung bekennt sich die internationalemehr

pdf | Profil 20 - Tourismuswende | 426 KB

pdf | Profile 20 - Transforming tourism | 416 KB

epub | deutsch | 1 MB

epub | englisch | 1 MB

Kostenlos im Online-Shop bestellen


Fair Reisen mit Herz und Verstand

Tipps für verantwortungsvolles Reisen (Neuauflage 2016)

Brot für die Welt - Tourism Watch, Berlin | 2016

Das Büchlein im praktischen Taschenformat regt zu einer Auseinandersetzung mit denmehr

pdf | Fair Reisen mit Herz und Verstand | 2 MB

Kostenlos im Onlineshop bestellen

Online-Version | deutsch

Online-Version | english


Die Seele von Sua Bali

Nina Sahdeva | "Tempeltänzerin und Senatorin – Ein Leben für Bali"

Ida Ayu Agung Mas ist hierzulande keine Unbekannte. Ihr Projekt Sua Bali wurde 1995 mit dem ersten TO DO!-Preis fürmehr


Migration und Tourismus im Mobilitätskontinuum

„Mobilitäten in Europa“

Alban kam einst zu Fuß über die Berge aus Albanien nach Griechenland und hat sich auf Kreta zum Kellner hochgearbeitet. Lilly aus China reiste mit einem Studentenvisum nachmehr


Ohne zu fliegen um die Welt

"Only Planet"

Mit der transsibirischen Eisenbahn, auf dem Rücken von Kamelen, mit Handelsschiffen oder per Anhalter – innerhalb eines Jahres bereiste Ed Gillespie 31 Länder, ohne dabei je in einmehr


Arbeit und menschliche Entwicklung

Christina Kamp | „Human Development Report (HDR) 2015“

Menschenwürdige Arbeit steht als achtes Ziel für nachhaltige Entwicklung (SDG) mit ganz oben auf der Prioritätenliste für die neue globalemehr


Gefährliche Ermüdung

"Endspiel" - Der neue Bericht an den Club of Rome

Die Regenwälder dieser Welt sind so bedroht wie nie, doch erhalten sie kaum mehr die Aufmerksamkeit, die den dadurch entstehenden Gefahren undmehr


In der Krise der Wachstumsgesellschaft

"Tourismus und mobile Freizeit"

Entstanden aus Beiträgen auf dem 12. Salzburger Tourismusforum legt der voluminöse Sammelband "Tourismus und mobile Freizeit" einen deutlichen Schwerpunkt aufmehr


Voluntourismus

Tipps für Freiwillige und Interessierte

Brot für die Welt - Tourism Watch, ECPAT Deutschland e. V. und arbeitskreis tourismus und entwicklung (akte)
Berlin | 2015

Vor allem junge Erwachsene, abermehr

pdf | Voluntourismus. Tipps für Freiwillige und Interessierte | 1 MB

Weitere Informationen auf www.brot-fuer-die-welt.de


Sympathie statt Vorurteile

Sympathiemagazin "Islam verstehen"

Viele islamisch geprägte Länder sind auch beliebte Urlaubsländer. Gleichzeitig leben allein in Deutschland, Österreich und in der Schweiz knapp fünf Millionenmehr


Die Wiederverzauberung Singapurs

"Religion und Tourismus"

Chinesische Tempel, Moscheen und verschleierte Menschen, hinduistische Feste als "Entertainment": In Reiseführern tauchen religiöse Bezüge immer wieder in verschiedener Weisemehr


Erholung mit geistigem Mehrwert

"Kulturfaktor Spiritualität und Tourismus"

Sinnorientierung durch Reisen und auf Reisen war schon immer und ist heute wieder ein starkes Reisemotiv. Gegenüber "religiösem Reisen" trägt dermehr


Entwicklungstrends und Herausforderungen

"Bericht über die menschliche Entwicklung 2014" und "Worldwatch Report 2014"

Tourismus in Entwicklungsländern findet unter Rahmenbedingungen statt, die entscheidend mit beeinflussen, ob die Branchemehr


Für eine neue Mobilitätskultur

"Postfossile Mobilität: Zukunftstauglich und vernetzt unterwegs"

Auf das mit Abstand klimaschädlichste Verkehrsmittel, das Flugzeug mit 231 Gramm CO2-Ausstoß pro Personenkilometer, folgt der PKW mitmehr


Gegen Zwangsarbeit vorgehen

"Zwölf Jahre, Sklave. Kinder in Zwangsarbeit"

Die Risiken für Kinder, Opfer sexueller Ausbeutung zu werden, haben in den vergangenen Jahren eher zu- als abgenommen. Dies stellte Ende 2013 diemehr

Download auf www.tbh.de


Das Goldene Land verändert sich

Andrea Pfeiffer | "Handbuch Myanmar"

Die Anzahl der Literatur und Veranstaltungen zu Myanmar, der Organisationen, die sich in diesem Land engagieren und nicht zuletzt die Zahl der Touristen, diemehr


Kreuzfahrttourismus als "Vorreiter"?

"Urlaub und Meer: Die Kreuzfahrt im Spannungsfeld von Trendreisen und nachhaltigem Tourismus"

Transportmittel, Hotelbetrieb und Freizeitanlage in einem – das sind Kreuzfahrtschiffe heute. In einermehr


Brasilien in der Gemeindearbeit

"Fair Play for Fair Life"

Mit dem Heft "Fair Play for Fair Life" bieten Brot für die Welt und die Evangelische Kirche in Deutschland zum Anlass der Fußball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilienmehr

Download auf www.brot-fuer-die-welt.de


Kulturkompass Brasilien

"Brasilien fürs Handgepäck"

Zwischen der kleinen Negrinha, die wie eine Sklavin leben musste, und der brasilianischen Luft- und Raumfahrtforschung liegen Welten. Es sind Welten in einem Land, dessenmehr


Zwischen Copacabana und Amazonas

"Gebrauchsanweisung für Brasilien"

Peter Burghardt war Sportredakteur – und damit ist er prädestiniert dafür, eine "Gebrauchsanweisung für Brasilien" zu verfassen. Denn um "Futebol" kommt man inmehr


Die Welt nachhaltig selbst verändern

Melissa Bayer | "Einfach. Jetzt. Machen."

Klimawandel, Wirtschaftskrise, Energieknappheit, Arbeitslosigkeit – das sind nur einige der  aktuellen, globalen Herausforderungen. Doch es hilft nicht,mehr


All-inclusive: Weniger Trinkgeld, mehr Stress

"The impacts of all-inclusive hotels on working conditions and labour rights in Barbados, Kenya & Tenerife"

In der Tourismusbranche sind niedrige Löhne, prekäre Arbeitsbedingungen, langemehr

Download auf www.iuf.org


Fußball-WM Südafrika: Mehr als ein Spiel

"South Africa's World Cup. A Legacy for Whom?"

Eine Fußball-Weltmeisterschaft ist "mehr als nur ein Spiel" – sie ist auch ein globalisiertes kommerzielles Unterfangen. Mit Beiträgen verschiedenermehr


Sympathie-Magazin "Palästina verstehen"

Als Ursprungsland zweier Weltreligionen und Kreuzungspunkt bedeutender Hochkulturen ist Palästina eines der wichtigen Reiseziele von Pilgern und Bildungsreisenden. Im neuen Sympathiemagazinsmehr


Nachhaltigkeit? Fehlanzeige!

"Die Ferien-Macher: Eine Branche macht Urlaub"

Otto Schneider und Werner Sülberg sind Branchenkenner. In ihrem Buch "Die Ferien-Macher" charakterisieren sie den Tourismussektor: die großenmehr


Palmöl und Landraub in Westafrika

"Analyse 39: Large-Scale Land Acquisitions in Liberia"

Immer mehr afrikanische Regierungen vergeben zunehmend und auf intransparente Weise öffentlichen Grund und Boden an internationale Investoren.mehr

Download auf www.brot-fuer-die-welt.de


Klimaschutz und die ökonomischen Auswirkungen globaler Steuerungsinstrumente

"Tourism’s climate mitigation dilemma: Flying between rich and poor countries"

Die steigende Nachfrage nach Mittel- und Langstreckenflügen führt zu einer weiteren Zunahme der Treibhausgasemissionen.mehr


Dossier "Klimagerecht in ein neues Abkommen"

Bis zum Klimagipfel Ende 2015 in Paris wird die internationale Staatengemeinschaft zum zweiten Mal ein weltweites Klimaabkommen verhandeln, welches 2020 in Kraft treten soll. Ein ambitioniertesmehr


"Grüner Fliegen"

Potenziale, Risiken und Perspektiven für Agrotreibstoffe im Flugsektor

Brot für die Welt - Tourism Watch
Berlin | 2014

Das Ziel der Internationalen Klimapolitik ist es, die globale Erderwärmung bismehr

epub | deutsch | 701 KB

pdf | deutsch | 2 MB

pdf | englisch | 2 MB


Von Gleichberechtigung weit entfernt

"Sun, Sand and Ceilings: Women in the Boardroom in the Tourism Industry"

Obwohl im Tourismus deutlich mehr Frauen als Männer arbeiten, sind sie in den Führungsebenen der Tourismuswirtschaft dermehr


Burma-Tourismus im Zwiespalt

Christine Plüss | "Myanmar – Lass uns die Reise beginnen"

Seit dem politischen "Tauwetter" in Burma, das nach 50 Jahren blutigster Militärdiktatur Hoffnung erweckt auf einen Übergang zur Demokratie,mehr


Tourismus auf Kosten der Kultur?

Melissa Bayer | "Kultur all inclusive"

Von Museumshops bis zum Indianertourismus, von Papua-Neuguinea bis Namibia, vom UNESCO-Weltkulturerbe bis zum touristischen Kleinunternehmer beschäftigt sichmehr


All inclusive – und nachhaltig

Anja Ruf | "Tourismus in Entwicklungs- und Schwellenländer"

Eine Urlaubslektüre ist dieser Band nicht: Die mit Tabellen und Grafiken reichlich versehene Studie ist gedacht für die Fachöffentlichkeit,mehr


Von Göttern und Gurus

Sympathiemagazin "Hinduismus verstehen"

Kühe sind heilig? Hindus sind Vegetarier? "Im Hinduismus findet sich für nahezu alles auch sein Gegenteil", schreibt Redakteur Rainer Hörig im neuenmehr


Eine Liebeserklärung süß-sauer

"Darum nerven Chinesen"

Chinesen "ticken anders", meint Heike Barai. In ihrem Buch "Darum nerven Chinesen" erzählt sie von vielem, was Deutschen einen Aufenthalt in China und den Umgang mit Chinesenmehr


Konkurrenzdruck am Berg

Thomas Döhne | "Machtkampf am Everest – Sherpas, Bergsteiger und die blutige Eskalation eines Konflikts"

"Machtkampf am Everest" ist eine spannende Aufsatz- und Interviewsammlung, in der versuchtmehr


Reisen im Müßig-Gang

"Slow Travel – Die Kunst des Reisens"

"Slow Travel" ist mal ein ganz anderes Stück Reiseliteratur. Im Mittelpunkt stehen zwar auch reale Reiseerfahrungen, doch zeichnen sich diese weniger durchmehr


Palästina aus palästinensischer Sicht

Von Matthias Hui | "Palästina Reisehandbuch"

Wenn über ein Land zum allerersten Mal ein Reiseführer erscheint, der von lokalen Sachverständigen selber und nicht von fremden Reisenden verfasst wordenmehr


Sehen, Hinschauen, Staunen

Sympathiemagazin "Umwelt verstehen"

Ob im westafrikanischen Gambia oder im Nordosten Brasiliens, in Osnabrück oder Andernach – in den verschiedensten Teilen der Welt setzen sich Menschen für umwelt-mehr


Bitte umsteigen!

Carolina Klein | "VCD Bahntest 2012/2013 – Bahn-Flug-Kostencheck"

Auf anschauliche Art und Weise hat der Verkehrsclub Deutschland (VCD) in seinem aktuellen VCD Bahntest 2012/2013 einenmehr


Vorsichtig zuversichtlich

Christina Kamp | "Bericht aus der Zukunft. Wie der grüne Wandel funktioniert"

Notwendige Veränderungen, die gestern noch als unmöglich galten, sind heute zukunftsweisend und werden morgen unserenmehr


Zwischen Wandel und Kontinuität

Sympathiemagazin „China verstehen"

„In den vergangenen 20 Jahren hat China eine beeindruckende wirtschaftliche Entwicklung und Steigerung der Lebensstandards vieler Millionen Menschen geschafft. Wiemehr


Was wir nicht sehen

The Ultimate Challenge

"Die größte Herausforderung im Leben besteht in den Dingen, die wir nicht sehen, und in dem Wissen, das wir nicht haben", schreibt Ron O'Grady in seinen Memoiren, die 2012mehr


Reisen in eine unbekannte Zukunft

Ko Ko Thett

Das Buch "2050 – Tomorrow's Tourism" von Ian Yeoman strotzt vor Enthusiasmus, Optimismus und gewagten Prophezeiungen, denn seine Vorhersagen gehen vom heutigen Wohlstand, heutigenmehr


Ferntourismus im Jahr 2050

2050 Scenarios for Long-Haul Tourism in the Evolving Global Climate Change Regime

Eine uneingeschränkte Zunahme der Flugverkehrsemissionen ist mit den Klimastabilisierungszielen nicht vereinbar. Wiemehr


Corporate Social Responsibility in der Deutschen Hotellerie - Die aktuelle Relevanz in der Unternehmenskommunikation und Perspektiven

Franziska Böhm (Dezember 2012)

Die vorliegende Arbeit befasst sich mit der Relevanz von gesellschaftlicher Unternehmensverantwortung der Deutschen Hotellerie und dem kommunikativen Umgang mit demmehr

pdf | Download der Bachelorarbeit | 2 MB


Nepal – Land der Gegensätze

Sympathiemagazin "Nepal verstehen"

Nepal befindet sich politisch immer noch im Umbruch. Der Übergang von einer feudalen Kastengesellschaft zu einer modernen, demokratischen Gemeinschaft braucht seinemehr


Vom neuen Selbstbewusstsein im Südwesten Afrikas

Sympathiemagazin "Namibia verstehen"

"Welche Geschichten soll man erzählen? Jede Geschichte, die ich erzähle, produziert ein Stück Wahrheit, jede Geschichte, die ich verschweige oder herunterspiele,mehr


Ein Kaleidoskop akademischer Tourismuskritik

Ko Ko Thett | "Critical Debates in Tourism"

"Critical Debates in Tourism", herausgegeben von Tej Vir Singh, ist mit Sicherheit eines der bedeutendsten neuen Werke der multidisziplinärenmehr


Internationale Freiwilligendienste in Länder des Globalen Südens

Während meines achtmonatigen Aufenthalts in Mexiko im Rahmen eines Internationalen Freiwilligendienstes (IFD) begann ich ein Tagebuch zu führen. Einerseits um meine Erlebnisse nicht zu vergessen, abermehr

pdf | Download der Bachelorarbeit | 218 KB


Fair Trade im Tourismus - Eine systematische Darstellung des Fairen Handels im Tourismus

Janine Bäker (August 2012)

Seit einiger Zeit besteht das Bestreben, Fair Trade auf den Reisemarkt anzuwenden und schließlich dem Konsumenten einen fair gehandelten Urlaub zu versichern. Diese Arbeitmehr

pdf | Download der Bachelorarbeit | 2 MB


Die touristische Aufrüstung der Alpen

"Wie der Zirkus in die Berge kam. Die Alpen zwischen Idylle und Rummelplatz"

Bereits in den 1970er Jahren waren die Schäden durch den Massentourismus in den Alpen deutlich sichtbar. Doch diemehr


Im Laufrad auf dem Tanker

"Ende einer Illusion. Warum ökologisch korrekter Konsum die Umwelt nicht retten kann"

Nachhaltiger Konsum könnte die Welt nur retten, wenn er eine globale Massenbewegung würde. Dass das abermehr


Andenländer auf dem Weg zum "guten Leben"

Sympathiemagazin "Bolivien – Ecuador – Peru verstehen"

Politische Emanzipation, wachsende Selbstbestimmung sowie Proteste gegen die rücksichtslose Ausbeutung der Bodenschätze sorgen in Bolivien,mehr


Mehr Friedensengagement ist möglich

"Reisen für den Frieden? Engagement von Unternehmen der Tourismusbranche in Israel und den Palästinensischen Gebieten"

Ausgehend von der Erkenntnis, dass Tourismusunternehmen ein Interesse anmehr


Amüsant ins Bild gesetzt

"Packende Bilder. Cartoons im Urlaub und auf Reisen"

Mangelnde Vorbereitung, Schwierigkeiten bei der interkulturellen Kommunikation oder fehlende Sprachkenntnisse: In über 200 Bildern nehmen 53 dermehr


Herausforderungen für die Tourismuswirtschaft

"Trends and Issues in Global Tourism 2012"

Der ITB Kongress ist seit einigen Jahren fester Bestandteil der Internationalen Tourismusbörse (ITB) in Berlin. In dem Sammelband "Trends and Issues inmehr


Glücksbringer All-inclusive-Tourismus?

Adina Pannicke

Basierend auf der All-inclusive-Studie von Schyst Resande, einem schwedischen Partner von Tourism Watch (TW), hat die Kulturwirtin Adina Pannicke im Autrag von TW den deutschenmehr

pdf | All-inclusive-Studie | 316 KB


No Problem – Relax!

"Fettnäpfchenführer Indien"

"Indien ist für unseren westlichen Verstand eine Zumutung", meint Karin Kaiser – und schickt ihre Protagonistin Alma auf die Reise. Dabei mutet die Autorin der forschenmehr


Zwischen Spaß und Spannungen

Sympathiemagazin "Thailand verstehen"

"Sanuk", Spaß, ist als Leitbild tief in der thailändischen Kultur verankert. Karaoke, eine große Familie und reichlich zu Essen gehören dazu. Man schließtmehr


Über Rio+20 hinaus

"Beyond Greening: Reflections on Tourism in the Rio Process"

Um den Tourismus auf Nachhaltigkeitskurs zu bringen, muss seinen komplexen Auswirkungen Rechnung getragen werden. Darauf weisen Autorinnenmehr

pdf | Studie (englisch) | 3 MB

pdf | Kurzfassung der Studie (deutsch) | 194 KB

pdf | Kurzfassung der Studie (englisch) | 197 KB

pdf | Kurzfassung der Studie (spanisch) | 252 KB


Ayubowan! Vanakkam! Willkommen!

Sympathiemagazin "Sri Lanka verstehen"

Lange glich der Flughafen von Colombo einer Hochsicherheitszone. Heute, drei Jahre nach Ende des Bürgerkriegs, kommt man in Sri Lanka entspannter an. "Das Landmehr


Dominikanische Innenansichten

Patrick Schellong | "Gringostorys aus der Karibik I"

In zehn Geschichten entführt Christian Hugo den Leser in die Alltagswelt der Dominikanischen Republik. Seine "Gringostorys aus der Karibik"mehr


Nicht "von Kriegen zerrissen"

"Gebrauchsanweisung für Vietnam, Laos und Kambodscha"

Es ist eine schlechte Angewohnheit des Westens, Vietnam, Laos und Kambodscha trotz aller offensichtlichen Unterschiede gerne zusammenzufassen.mehr


Auf unausgetretenen Pfaden

Sympathiemagazin "Vietnam-Kambodscha-Laos verstehen"

Wer Vietnam, Laos oder Kambodscha bereist, hat die Chance, sich vielerorts auf noch unausgetretenen touristischen Pfaden zu bewegen. Diemehr


Über Rio+20 hinaus (Kurzfassung)

Reflektionen zum Tourismus im Rio-Prozess

eed Evangelischer Entwicklungsdienst - Tourism Watch, Alba Sus, Kabani und Terramar
Bonn | 2012

Auf dem Erdgipfel in Rio 1992 hat die internationalemehr

pdf | deutsch | 194 KB

pdf | englisch | 197 KB

pdf | spanisch | 252 KB


Vor und hinter dem Tafelberg

"Reisegast in Südafrika"

"Unvorbereitet sollte man Südafrika nicht begegnen", meint Studienreiseleiter Guido Pinkau und bietet mit seinem Reisebüchlein "Reisegast in Südafrika" einen kompaktenmehr


Kulturkollisionen mit großem Spaß und blutigem Ernst

"Gebrauchsanweisung für Südafrika"

"Afrika ist voller Klischees, und man muss ihnen ständig ausweichen. Vor allem in Südafrika…" schreiben Elke Naters und Sven Lager in ihrer anschaulichenmehr


Trends in der internationalen Freiwilligenarbeit

UNV "2011 State of the World’s Volunteerism Report"

Ehrenamtliches Engagement leistet einen wertvollen Beitrag zur Erreichung von Entwicklungszielen. Dies macht der erste "Bericht über die Lage dermehr


Wie offen sind nun die Türen?

Kerstin Dahmen | UNWTO/UN Women "Global Report on Women in Tourism"

Spätestens seit dem Welttourismustag 2007 unter dem Motto "Tourismus öffnet Türen für Frauen" ist die Frage nach den Chancen undmehr


Tourismus als Mittel der nachhaltigen Regionalentwicklung im ländlichen Raum von Entwicklungsländern

Sonja Biwer (August 2010) | Eine Chance für die Region Melaky/ Madagaskar?

„Une île sur une île“. Eine Insel auf einer Insel - nicht selten wird die ländliche Region Melaky im Westen Madagaskars vonmehr

pdf | Download der Diplomarbeit | 3 MB


Tourism For Development? (Mis)Representation of Israel and the Palestinian Territories by Tour Operators and Tourism Boards

Bachelorarbeit von Esther Werling (Juli 2011)

The empirical analysis has revealed vast deficits in external representations of Israel/PT. Those deficits clearly reflect the problems and challengesmehr

pdf | Download der Bachelorarbeit | 5 MB


Volunteer-Tourismus als Instrument einer nachhaltigen Tourismusentwicklung in Entwicklungsländern

Bachelorarbeit von Marlin Hundertmark (Juni 2011)

Angesichts des sich verstärkenden Wunsches von Touristen „wirklich" etwas über die Kultur des Reiselandes und über die Einheimischen zu erfahren,mehr

pdf | Download der Bachelorarbeit | 3 MB


Die Ambivalenz des deutschen Kolonialerbes in Namibia aus der Sicht deutscher Reiseunternehmer

Bachelorarbeit von Lars Scheerer (März 2011)

Die Kolonialherrschaft der Deutschen über Südwestafrika war nur von kurzer Dauer. Dennoch prägte sie das Land stark und auch heute noch hat das Erbe dermehr

pdf | Download der Bachelorarbeit | 2 MB


"Turismo placebo. Nueva colonización turística"

Die neue touristische Kolonialisierung

Lange galten die Balearen für verschiedene spanischsprachige Länder als Modell für eine rasche, erfolgreiche Tourismusentwicklung. Doch angesichts deutlichermehr


"China, die türkise Couch und ich"

Fremder geht's kaum

Gerade über Missverständnisse, die einem das Leben und Reisen in einem fremden Land zuweilen deutlich erschweren, lässt es sich im Nachhinein besonders herzlich lachen. Aufmehr


"Reisegast in China"

Einblicke in chinesische Lebenswelten

Persönliche Erfahrungen der Autorin Francoise Hauser, differenzierte Darstellungen der gesellschaftlichen Gegebenheiten, die ausdrückliche Warnung vor einemmehr


"Gringolyrik aus der Karibik"

Leben in der Dominikanischen Republik

Christian Hugo lebt an der Nordküste der Dominikanischen Republik auf der Insel Hispañola. Auf 100 reich bebilderten Seiten vermittelt der Philologe undmehr


"Hinduismus für Dummies"

Christina Kamp | Begegnungen mit Vishnu, Shiva und Ganesh

Mit mehr als nur einer Prise Humor beschreibt die Indologin Johanna Buß auf rund 350 Seiten, "was Sie schon immer über den Hinduismus wissenmehr


"Masala Highway. Abenteuer Alltag in Indien"

Christina Kamp | Warum Handysocken schlecht für's Karma sind

Er will Berührungsängste abbauen - sogar mit den Ratten, denen in Indien entweder Respekt entgegengebracht wird oder die zumindest "nomehr


"Unsere Kinder, die wir lieben"

Spendensammeln durch Kurzgeschichten

Die Autorin Angila Gallage lebt seit 33 Jahren in Deutschland. Der Tsunami 2004 aber hat sie direkt betroffen. Ihre Familie in Sri Lanka lebt nur 80 Meter vonmehr


"Südafrika. Ein Land im Umbruch"

Jenseits des Regenbogens

Kommen, bleiben, und auch wieder gehen - fünf Jahre hat Edith Werner in Südafrika verbracht. In ihrem Buch "Südafrika. Ein Land im Umbruch" beschreibt sie das Land mit seinenmehr


"Südafrika. Katerstimmung am Kap"

Rückwärts, seitwärts oder vorwärts?

Es ist eine Bilanz, die nicht sehr positiv ausfällt. Die kritisch reflektierenden Beiträge südafrikanischer Intellektueller, die Renate Wilke-Launermehr


"1000 Heilige Orte"

Heinz Fuchs | Eine Weltreise der besonderen Art

Ungezählt dürften die heiligen Orte inmitten des Profanen dieser Welt sein. Auf fast 1.000 Seiten und dennoch in handlichem Format mit schmuckem,mehr


"Happy hour in paradise"

Christina Kamp | Alkohol und Tourismus in Thailand und Kambodscha

Piña colada in Puerto Rico, Mojito in Cuba, Singapore Sling und Jamaican Rum - Alkohol und Tourismus gehen Hand in Hand. Diemehr


"The Blue Economy"

Möhren und Windkraft statt Tourismus

Zum Tourismus gebe es keine Alternative, heißt es immer wieder, wenn es um die Zukunft kleiner, abgelegener Inseln und Inselstaaten geht. Dass es doch auch andersmehr


"Demographic Change and Tourism"

Auswirkungen der Bevölkerungsentwicklung auf den Tourismus

Im Laufe der kommenden Jahrzehnte wird der demographische Wandel sich auch auf den Tourismus deutlich auswirken. Doch daraus entstehen auchmehr


"ReiseReflexionen – SelbstBilder. Eine rassismuskritische Studie über Ethnotourismus“

Tourismuskritiker auf Reisen

Mechtild von Vacano untersucht anhand des Beerdigungstourismus nach Tana Toraja in Indonesien, wie Touristen sich selbst und andere Reisende wahrnehmen und welche Bildermehr


"Ghana. Praktisches Reisehandbuch für die Goldküste Westafrikas"

Akwaaba – Willkommen in Ghana

Viel hat sich verändert in Ghana, seit der Reiseführer von Jojo Cobinnah Anfang der 1990er Jahre erstmals erschienen ist. Mittlerweile in der 10. Auflage (erschienen immehr


Bildungslücke Nachhaltigkeit

Unterrichtsmaterialien für die berufliche Aus- und Weiterbildung

Im Rahmen des Projektes "Bildungslücke Nachhaltigkeit im Tourismus in der beruflichen Aus- und Weiterbildung" haben dasmehr


"Populäre Irrtümer über Reisen und Tourismus"

Christian Wollnik | Leicht bekömmlich und informativ

Mit viel Humor, gleichzeitig aber einer fundierten wissenschaftlichen Arbeitsweise, hat Albrecht Steinecke sich der zahlreichen Irrtümer rund umsmehr


"Tourism and Poverty Reduction – Pathways to Prosperity“

Einfache Lösungen haben ausgedient

Caroline Ashley und Jonathan Mitchell untersuchen anhand einer Vielzahl empirischer Studien, ob und wie Tourismus in Entwicklungsländern Armut reduzieren kann. Inmehr


Umweltzeichen im Tourismus: Analyse der Anbieter- und Nachfrageseite am Fallbeispiel „EcoLabel für Luxemburger Tourismusbetriebe“

Martina Kreucher (April 2010) | Diplomarbeit

Obwohl touristische Umweltzeichen bereits seit den 1970er Jahren in unterschiedlichen Ausprägungen existieren, haben sie es nicht geschafft, sich alsmehr

pdf | Diplomarbeit Martina Kreucher | 5 MB


„O turismo que nós quer“ - Community-based Tourism im Spannungsfeld zwischen Partizipation und Machtverhältnissen

Carolin Brugger (2009) | Magisterarbeit im Fach Ethnologie

Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit Partizipation und Machtverhältnissen in einem brasilianischen Community-based Tourism-Projekt.mehr

pdf | Magisterarbeit Carolin Brugger | 769 KB


"Heiliger Berg der Massai"

Ulrich van der Heyden | Aufstieg auf den Gottesberg

Auf den Spuren der ersten europäischen Bergsteiger und Kartographen, die den "Oldonyo Lengai" und seine nähere Umgebung Ende des 19. Jahrhundertsmehr


"Risk, Vulnerability and Tourism in Developing Countries: The Case of Nepal"

Thomas Döhne und Antje Monshausen | Tourismus mindert Risiken

Die Geografin Martina Shakya hat ein wahrhaft dickes Brett gebohrt. Sie hat die Wirkungszusammenhänge von Tourismus, Armut, Risiko undmehr


Klimagerechtigkeit und Katastrophenvorsorge im Tourismus

Christina Kamp | "Disaster Prevention in Tourism – Perspectives on Climate Justice"

Fünf Jahre nach dem Tsunami sowie anlässlich des Klimagipfels 2009 in Kopenhagen hat die Ecumenical Coalition onmehr


Zauberformel CSR?

Unternehmensverantwortung zwischen Freiwilligkeit und Verpflichtung

eed Evangelischer Entwicklungsdienst e. V. - Tourism Watch
Bonn | 2010

Das Thema der freiwilligen Unternehmensverantwortung (CSR)mehr

pdf | Profil 10 - Zauberformel CSR? | 500 KB

pdf | Profile 10 - Magic Formula CSR? | 369 KB


Weltsichten-Dossier: Tourismus - Sehnsucht trifft Wirklichkeit

Ausgabe 11-2010

eed Evangelischer Entwicklungsdienst - Tourism Watch und welt-sichten
Frankfurt | 2010

Tourism Watch hat gemeinsam mit der Redaktion Welt-Sichten ein Dossier mit Beiträgen für einemehr

pdf | Weltsichten-Dossier: Tourismus - Sehnsucht trifft Wirklichkeit (11/2010) | 1 MB


"Irrfahrer und Weltenbummler”

Mobilität in der Moderne

Sieglinde Geisel liefert mit ihrem Buch „Irrfahrer und Weltenbummler" eine kurzweilige, meist witzige und mitunter philosophische Auseinandersetzung rund um das Themamehr


Bildband und Doku-DVD “Sherpas am Everest – Die Geschichte der wahren Helden“

Unter extremen Bedingungen

Es gibt wohl Dutzende von Berichten und Dokumentationen über die Besteigung des Mount Everest, aber nur wenige, in denen die Sherpas überhaupt Erwähnung finden. Dieser Filmmehr


"The Oxford Handbook of Corporate Social Responsibility"

CSR zum Nachschlagen

Immer weniger sind Staaten in der Lage, eigenes wirtschaftliches Handeln in der globalisierten Welt zu steuern. Damit kommt den Selbstregulierungsmechanismen der Wirtschaft, dermehr


"Die soziale Verantwortung der Tourismuswirtschaft"

CSR zum Schutz von Kindern vor Ausbeutung

Ethische Aspekte werden in Zukunft das ökonomische Überleben entscheidend mitbestimmen. Das gilt auch für Tourismusunternehmen, stellt Mandy Dietzschkau inmehr


Voneinander lernen in Thailand

Alfredo Quarto und Jim Enright | Tourismus und Ressourcen-Management in den Händen der Dorfbewohner

Die Tsunami-Nachricht am 26. Dezember 2004 erschütterte die Welt, durch die schiere Anzahl dermehr


"Abschalten – Paradiesproduktion, Massentourismus und Globalisierung"

Globalisierte Sehnsuchtsorte

Wo sind die letzten Orte, an denen man vom Alltag abschalten kann, und was heißt heute überhaupt "abschalten"? Wie entstehen Sehnsuchtsorte im Zeitalter dermehr


Worldwatch-Bericht "Zur Lage der Welt 2009"

Ein Planet vor der Überhitzung

Im Vorfeld des Kopenhagener Klimagipfels gibt der neue Bericht "Zur Lage der Welt 2009" des Washingtoner Worldwatch-Instituts einen Überblick über die politischenmehr


"Climate Change and Aviation: Issues, Challenges and Solutions"

Flugverkehr und Klimawandel

Der Flugverkehr ist einer der am schnellsten wachsenden Wirtschaftsbereiche, die die Erderwärmung vorantreiben. In einem Sammelband haben Stefan Gössling und Paul Uphammehr


"Trends and Issues in Global Tourism 2009"

ITB Kongress 2008

Der Titel "Trends and Issues in Global Tourism 2009" suggeriert ein wenig mehr Aktualität, als das Buch bieten kann. Die Themenbeiträge des Sammelbandes basieren auf Präsentationenmehr


Ökotourismus im Regenwald von Ecuador - dargestellt am Beispiel der Yachana Lodge

Diplomarbeit von Bettina Muhr (Mai 2009)

Die Reiseform „Ökotourismus" ist mittlerweile zu einem festen Bestandteil des Tourismussektors geworden, da es fast schon zum guten Ton gehört, sich alsmehr

pdf | Download der Diplomarbeit | 6 MB


"Deutschland mit anderen Augen"

Von Gemeinsamkeiten und Unterschieden

Wer als Tourist oder als Freiwilliger ins Ausland geht, wird dabei nicht nur mit anderen, fremden Kulturen konfrontiert, sondern auch mit einem - oft neuen -mehr


"Mit anderen Augen"

Susanne Blunk |1001 Nacht und Islam

Das Eingangszitat von J.J. Rousseau in "Mit anderen Augen - Fremdwahrnehmung und interkulturelles Verstehen von Reisenden im Nahen Osten" endet wie folgt:mehr


"Expedition Welt"

Mit dem Herzen dabei

Expedition Welt. Vom Abenteuer, sich zu engagieren. Leichen aus dem Ganges fischen, Bauern in Nepal zu Barfuß-Journalisten ausbilden - vieles, was erfolgreiche Sozialunternehmermehr


"Aufbruch nach Nicaragua. Deutsch-deutsche Solidarität im Systemwettstreit"

Antje Monshausen | Ein wichtiges Stück deutscher Zeitgeschichte

Nicaragua war in den 1980er Jahren das Land der Hoffnung für viele, die von einem Dritten Weg jenseits des real existierendenmehr


Dossier: Schutz der Kinder vor sexueller Ausbeutung

Der Dritte Weltkongress in Rio de Janeiro

Die sexuelle Ausbeutung von Kindern ist eines der schlimmsten Verbrechen gegen die Menschlichkeit. Vor bald 20 Jahren hat deshalb die Kampagne „End Childmehr

pdf | Schutz der Kinder vor sexueller Ausbeutung | 836 KB


Kontakte in der Fremde

Antje Monshausen | "Interkulturelle Begegnung im alternativen Tourismus"

Ist es Zufall, ob sich Menschen durch und im Tourismus begegnen und liegt es nur an der Persönlichkeit des Reisenden, wiemehr


Kleine und mittelständische Betriebe stärken

Christina Kamp | "Strengthening Small and Medium Sized Enterprises in the Asia-Pacific Travel & Tourism Industry"

Gerade in Asien machen kleine und mittelständische Unternehmen den größten Teil dermehr


Alles was Recht ist - Menschenrechte und Tourismus

eed Evangelischer Entwicklungsdienst - Tourism Watch und arbeitskreis tourismus und entwicklung (akte)
Bonn | 2009

Anhand wichtiger Artikel der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte und anderermehr

pdf | Profil 11 - Alles was Recht ist - Menschenrechte und Tourismus | 2 MB


Tourismusentwicklung im Klimawandel

Tourismusentwicklung im Klimawandel: Hintergründe und Perspektiven zur Rolle des Tourismus in der internationalen Klimapolitik

eed Evangelischer Entwicklungsdienst e. V. - Tourism Watch, respect,mehr

pdf | Tourismusentwicklung im Klimawandel (2009) | 5 MB

pdf | Tourism Development in a changing Climate (2009) | 4 MB


Zukunftsfähiges Deutschland

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), “Brot für die Welt“ und der Evangelische Entwicklungsdienst wollen Zukunft gestalten. Dazu haben sie das renommierte Wuppertal Institut fürmehr


Verantwortlich reisen in Kambodscha, Laos und Vietnam

“The Guide to Responsible Tourism in Cambodia, Laos and Vietnam”

Eine pragmatische Herangehensweise, um Reisenden nach Kambodscha, Laos und Vietnam Angebote und Ansätze für einen verantwortlichenmehr


Wo bleiben die Christlichen Werte?

Julia Schönhärl | ”The Christian Travel Planner"

"The Christian Travel Planner" wird als Handbuch für die Planung christlicher Reisen angepriesen, doch kann es diesen Anspruch nicht erfüllen. Dermehr


Mondkuchen und Geburtstagsnudeln

Christina Kamp | "China’s Outbound Tourism"/"Deutschland als Reiseziel chinesischer Touristen"

Bislang kann sich nur eine Minderheit der Chinesen – weniger als zehn Prozent der Bevölkerung –mehr


Tourismus, Klimawandel und die Wirtschaft von Entwicklungsländern

Antje Monshausen | "Plane Truths: Do the economic arguments for aviation growth really fly?”

Im Klimaschutz wird kein Weg an der Reduzierung des Flugverkehrs vorbei führen. Was aber bedeutet das fürmehr


Auf der Suche...

Antje Monshausen und Ricarda Schmitz | "Lexikon Tourismus"

Das neue "Lexikon Tourismus" aus dem Oldenbourg Verlag hat einen hohen, offensichtlich zu hohen Anspruch. Es möchte nach Angaben dermehr


Nomaden der Wüste

Claudia Wergin | "Kultur-Schock Tuareg"

Die Wüste erzählt sich nicht, sie lässt sich nur erleben – und mit ihr die Tuareg. So lässt Harald A. Friedl sein Buch "Kultur-Schock-Tuareg" beginnen. Dabeimehr


Klimawandel in Karten und Schaubildern II

"Atlas der Globalisierung spezial: Klima"

Der "Atlas der Globalisierung spezial" zum Schwerpunkt Klima gibt mit verständlichen Texten und über 100 Karten und Schaubildern einen guten Einblick in diemehr


Klimawandel in Karten und Schaubildern I

"Weltatlas des Klimawandels"

Etwa 40 Prozent der Weltbevölkerung leben nicht mehr als 100 km von der Küste entfernt und ca. 100 Millionen Menschen leben weniger als einen Meter über demmehr


Von Heizern und Verheizten

"Tatort Klimawandel"

Mit kommissarischem Spürsinn hat Autor Bernhard Pötter im globalen Klima-Drama nach verwertbaren Spuren gesucht – und sie gefunden. Die Indizien im “Tatort Klimawandel“ führtenmehr


Buchtipps zu Burma

Markand/Petrich/Klinkmüller: "Myanmar (Birma)", Stefan Loose Travel Handbuch, Berlin November 2003, 512 S., ISBN 3-7701-6147-5
Gerade erschien dieser neue Reiseführer zu Burma, in dem auch auf Tai Panmehr


Tourismusethik

Ludmilla Tüting | In Graz gibt es einen Publizisten, der gleichzeitig gelernter Jurist, Philosoph und ein erfahrener Reiseleiter ist. Im Moment schreibt Harald A. Friedl an seiner Doktorarbeit übermehr


Tourismus als nachhaltige Entwicklungsstrategie

Wie der Tourismus mit seinen unterschiedlichen Dimensionen nachhaltiger gestaltet werden kann, stellt die Welttourismusorganisation (UNWTO) in „Making Tourism More Sustainable“, einem Handbuch fürmehr


Ferien mit Bodo Bär

Liebevoll gestaltete Pappbilderbücher für Kinder ab 2

Wo andere Seilbahn und Sessellift fahren, erwandert Bodo Bär auf ″sanfteren″ Wegen seine Urlaubsregion. Die Anreise, so zeigt sich, ist nicht nurmehr


Reisemaus auf Tour

"Die Reisemaus in Griechenland" / "Die Reisemaus in der Türkei"

Ein Picknick mit Oliven auf der heimischen Wiese oder ein Zeitungsbericht über “tanzende Bäuche“ machen die Reisemaus neugierig aufmehr


Kinderferienbücher

"Conni am Strand" und "Am Meer"

Wenn Kinder reisen, dann gehört – ebenso wie bei den Großen – Reiseliteratur mit ins Gepäck.

"Wenn es hier Krokodile gibt, packe ich sofort meine Sachen und fahremehr


Corporate Social Responsibility bei Reiseveranstaltern

Diplomarbeit von Melisa Krause (Sept. 2008)

Corporate Social Responsibility bezieht sich auf das Kerngeschäft des Reiseveranstalters und fokussiert die Bedingungen, unter denen touristischemehr

pdf | Diplomarbeit zum Download | 1,009 KB


Nachhaltiger Tourismus und Regionalentwicklung in Verbindung mit dem Schutz der Meeresschildkröten

Diplomarbeit von Juliane Furch (Sept. 2008)

In dieser Diplomarbeit ist im Hinblick auf den Naturschutz besonders der Schutz der Meeresschildkröten von Bedeutung. Projekte mit dem Tourismus und denmehr

pdf | Diplomarbeit Juliane Furch | 5 MB


Raus aus der Nische

Antje Monshausen | Nachhaltiger Tourismus. Bewusst Konsumierende als vielversprechende Zielgruppe"

Ökolebensmittel stellen das Paradebeispiel dar, wie ein Nischenprodukt den Weg zummehr


Ein letzter Aufruf: 'Und tschüss! Was wir anrichten, wenn's uns in die Ferne zieht'

Christina Kamp | Leo Hickman, Journalist bei der britischen Tageszeitung 'Guardian', hat sich auf den Weg gemacht, zu einigen der spannendsten 'Hotspots' des globalen Tourismus, auf der Suche nach denmehr


Reisemaus auf Tour

″Die Reisemaus in Griechenland" / "Die Reisemaus in der Türkei″

Ein Picknick mit Oliven auf der heimischen Wiese oder ein Zeitungsbericht über “tanzende Bäuche“ machen die Reisemaus neugierig aufmehr


Konfrontation mit dem eigenen Selbst

Birgit Gappa | "Das Selbst und die Fremde - Über psychische Grenzerfahrungen auf Reisen"

Kann man auf Reisen verrückt werden? Oder gar: Kann man vom Reisen verrückt werden? So lautet diemehr


Der Himalaya in vielen Facetten

Paco Murillo | “Auf der Suche nach dem Ort des ewigen Glücks“

Mythen, Märchen, eine atemberaubend schöne Landschaft und die Suche nach dem Ort des ewigen Glücks wecken die Sehnsucht vieler Touristenmehr


Anpassung oder Flucht

"Paulas Reisen – ein Bilderbuchtraum"

Andere Länder, andere Sitten – das ist die schmerzliche Erfahrung, die die kleine Paula auf ihrer wagemutigen Traumreise macht, auf der ihr Anderssein nirgendwomehr


Liberalisierung oder Demokratisierung im Tourismus?

Birgit Gappa | The tour less taken...

Als Beitrag zur Demokratisierung der internationalen Debatte um Handelsabkommen und Tourismus hat Equations, eine indische Partnerorganisation von EED Tourismmehr


Umwelt im Rundumschlag

"Tourismus und Ökologie"

Die Klimawirkungen des Tourismus stehen angesichts der derzeitigen heißen Debatten um die zunehmende Erderwärmung im Zentrum der Aufmerksamkeit. Auch sie werden in dem neuenmehr


Volunteer Tourism. Instrument einer nachhaltigen Tourismusentwicklung in Südafrika?

Diplomarbeit von Nikola Schiekel (Juli 2008)

Volunteer-Tourismus wurde in den vergangenen Jahren international immer häufiger vor allem von Jugendlichen, jungen Erwachsenen und Rentnern als Art desmehr

pdf | Download der Diplomarbeit | 4 MB


Sustainable destination management - a promising field of activity in development cooperation?

Masterarbeit von Judith Kloiber (Juli 2008)

Since the 1990s international development cooperation has admitted sustainable tourism development in its portfolio - primarily though as a tool to achievemehr

pdf | Download of thesis | 2 MB


Raus aus der Nische

Antje Monshausen | Nachhaltiger Tourismus. Bewusst Konsumierende als vielversprechende Zielgruppe"

Ökolebensmittel stellen das Paradebeispiel dar, wie ein Nischenprodukt den Weg zummehr


Ein letzter Aufruf: 'Und tschüss! Was wir anrichten, wenn's uns in die Ferne zieht'

Christina Kamp | Leo Hickman, Journalist bei der britischen Tageszeitung 'Guardian', hat sich auf den Weg gemacht, zu einigen der spannendsten 'Hotspots' des globalen Tourismus, auf der Suche nach denmehr


Reisemaus auf Tour

″Die Reisemaus in Griechenland" / "Die Reisemaus in der Türkei″

Ein Picknick mit Oliven auf der heimischen Wiese oder ein Zeitungsbericht über “tanzende Bäuche“ machen die Reisemaus neugierig aufmehr


Konfrontation mit dem eigenen Selbst

Birgit Gappa | "Das Selbst und die Fremde - Über psychische Grenzerfahrungen auf Reisen"

Kann man auf Reisen verrückt werden? Oder gar: Kann man vom Reisen verrückt werden? So lautet diemehr


Der Himalaya in vielen Facetten

Paco Murillo | “Auf der Suche nach dem Ort des ewigen Glücks“

Mythen, Märchen, eine atemberaubend schöne Landschaft und die Suche nach dem Ort des ewigen Glücks wecken die Sehnsucht vieler Touristenmehr


Anpassung oder Flucht

"Paulas Reisen – ein Bilderbuchtraum"

Andere Länder, andere Sitten – das ist die schmerzliche Erfahrung, die die kleine Paula auf ihrer wagemutigen Traumreise macht, auf der ihr Anderssein nirgendwomehr


Liberalisierung oder Demokratisierung im Tourismus?

Birgit Gappa | The tour less taken...

Als Beitrag zur Demokratisierung der internationalen Debatte um Handelsabkommen und Tourismus hat Equations, eine indische Partnerorganisation von EED Tourismmehr


Umwelt im Rundumschlag

"Tourismus und Ökologie"

Die Klimawirkungen des Tourismus stehen angesichts der derzeitigen heißen Debatten um die zunehmende Erderwärmung im Zentrum der Aufmerksamkeit. Auch sie werden in dem neuenmehr


Kinderferienbücher

"Conni am Strand" und "Am Meer"

Wenn Kinder reisen, dann gehört – ebenso wie bei den Großen – Reiseliteratur mit ins Gepäck. Urlaubsgeschichten für die Jüngsten knüpfen an beliebte Feriengebiete undmehr


Schroeder in fünfter Neuauflage

Das Tourismus-Lexikon

Alle paar Jahre wird es neu aufgelegt und weiter verbessert – das "Schroeder-Tourismuslexikon", das sich inzwischen zu einem Standardnachschlagewerk in der Touristik entwickeltmehr


"Schmelzendes Eis" ein heißes Thema?

"Tourism in the Polar Regions"

Tourismus ist auch in den Polargebieten, vor allem in der Arktis, zu einem wichtigen Wirtschaftsfaktor geworden. Aus Sicht der indigenen Bevölkerung arktischer Regionenmehr


"Trends and Issues in Global Tourism 2007"

Wichtige wirtschaftliche und gesellschaftliche Trends wie die alternde Bevölkerung in Europa oder neue Familienstrukturen (wie z.B. mehr Single-Haushalte) wirken sich auch auf den Tourismus aus.mehr


CBT als erfolgreiches Instrument der Entwicklungszusammenarbeit zur Förderung eines nachhaltigen Tourismus in Sri Lanka

Diplomarbeit von David Schmid (September 2007)

In der Arbeit wurde theoretisch erörtert, welche Rolle der Tourismus in Entwicklungsländern spielt und wie dessen Auswirkungen in positiver wiemehr

pdf | Download der Diplomarbeit | 6 MB


Partizipation ländlicher Gemeinschaften am Tourismus in Entwicklungsländern

Diplomarbeit von Antje Monshausen (Juli 2007)

Aufbauend auf der Erkenntnis, dass eine nachhaltige touristische Entwicklung ohne die Beteiligung der lokalen Bevölkerung nicht möglich ist, steht diemehr

pdf | Download der Diplomarbeit | 2 MB


Ferien mit Bodo Bär

Liebevoll gestaltete Pappbilderbücher für Kinder ab 2

Wo andere Seilbahn und Sessellift fahren, erwandert Bodo Bär auf ″sanfteren″ Wegen seine Urlaubsregion. Die Anreise, so zeigt sich, ist nicht nurmehr


"Drei Blinde beschreiben den Elefanten"

Christine Plüss | ″Wie ein großer Stein″, sagt der Blinde, der des Elefanten Bauch ertastet, ″wie ein Besen″, meint der, der den Schwanz zu fassen kriegt, ″wie eine Schlange″, ″wie ein Speer″, ″wiemehr


Über Wurzeln und Wege

Christina Kamp | Tourism, Diasporas and Space

Die Tourismusforschung hat inzwischen die Diaspora entdeckt, doch wenn es nach Tim Coles und Dallen J. Timothy geht, sollten Diasporas darin sehr vielmehr


"Fliehkraft": Von Migranten und Touristen

Julia Schönhärl | Selten wird über Tourismus und Migration in einem Satz gesprochen. Doch haben die beiden ″Bewegungsformen″ in der Realität mehr miteinander zu tun, als zunächst angenommen. In ihremmehr


Die Götter werfen die besten Googlys

Gebrauchsanweisung für Indien.

In seiner „Gebrauchsanweisung für Indien“ greift Ilija Trojanow gängige Klischees auf – und räumt mit ihnen auf, indem er sie in neuem Licht und von unterschiedlichenmehr


Fragile (Traum-?)Inselwelten

Jean Claude Tsafack | In vielen Gesellschaften ist der so genannte „Insel-Mythos“ tief verwurzelt. Inseln werden entweder positiv mit dem „Garten Eden“ assoziiert, oder negativ mit Gefängnis­sen undmehr


Von Beta-Koeffizienten, Effektstärken und dem „gefahrlosen Kitzel des Gefährlichen“

Tourismus in der "Dritten Welt"

Mit Schlaglichtern auf den Tourismus nach dem Tsunami in Thailand und auf Einstellungs- und Verhaltensänderungen von Reisenden nach den Terroranschlägen auf Bali nimmtmehr


„Passion and Power“ - Autobiographie von Fr. Shay Cullen

Seit 37 Jahren kämpft der irische Pfarrer Shay Cullen gegen die sexuelle Ausbeutung von Frauen und Kindern in den Philippinen. In seiner kürzlich erschienenen Autobiographie „Passion and Power“ blicktmehr


Tourismus als nachhaltige Entwicklungsstrategie

Wie der Tourismus mit seinen unterschiedlichen Dimensionen nachhaltiger gestaltet werden kann, stellt die Welttourismusorganisation (UNWTO) in „Making Tourism More Sustainable“, einem Handbuch fürmehr


Nachhaltige Mobilitätskonzepte im Tourismus

Dass Tourismus nicht nur zur Schaffung von Arbeitsplätzen und Einkommen beiträgt, sondern häufig auch das wichtigste Kapital der bereisten Regionen – intakte Natur und Umwelt – negativ beeinträchtigt,mehr


Tourismus in Entwicklungsländern

Renate Wilke-Launer | 25 Jahre ist es nun her, dass in den „Materialien - Nr. 67” des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit unter dem neutralen Titel „Tourismus in Entwicklungs­länder”mehr


Bollywood in Germany

Bollywood ist „in“ – inzwischen auch in Deutschland. Die in der indischen Film-Metropole Mumbai (dem früheren Bombay) produzierten Traumwelten, die Millionen Inderinnen und Inder in ihren Bann ziehen,mehr


Reisen ohne schlechtes Gewissen

„Guilt trips” gilt es zu vermeiden – Reisen mit (hoffentlich) schlechtem Gewissen, weil sie der Bevölkerung in dem besuchten Zielgebiet kaum zugute kommen oder der Umwelt schaden. Doch oft ist es fürmehr


Der Zwilling jedes Indien-Reisführers: "Reisegast in Indien"

In Lucknow gibt es ein Hotel, das Gästen, die sich mit ihrer Unterschrift verpflichten, auf Plastik zu verzichten, einen zehnprozentigen Preisnachlass gewährt. Doch dessen Anschrift erfahren wirmehr


Mehr als Ganzkörperspiegel und Wattebällchen

Birgit Gappa | Immer mehr Frauen reisen – alleine, mit Begleitung, geschäftlich oder privat. In Europa sind mittlerweile 25 Prozent aller Geschäftsreisenden weiblich. Frauen verfügen heute übermehr


Die Medien und touristische Vorstellungswelten

Wie touristische Bilder die virtuellen Reisewelten der Medien beeinflussen, und umgekehrt die Medien auf die touristische Wahrnehmung zurückwirken, untersuchen Tourismus- und Medienwissenschaftler inmehr


Eine Reise zum Glauben

Stephan Sasse | Der Titel des Buches „Das Leben ist eine Reise“ weist auf die enge Beziehung zwischen Tourismus und Glauben hin. Viele Menschen, die sich heute auf Reisen begeben, sind auf der Suchemehr


Sicherheitswahn zerstört den Sinn des Reisens

Stephan Sasse | Schonungslos stellt Duccio Canestrini den gesellschaftlichen Zustand der so genannten westlichen Zivilisation dar. In seinem Buch „Schießen Sie nicht auf den Touristen!“ entwirft dermehr


Bedrohungen durch Tourismus – Herausforderungen für die Kirche

Frank Kürschner-Pelkmann | Auf den Malediven sind 83 Prozent aller Berufstätigen im Tourismus beschäftigt. Aber was auf den ersten Blick als Beweis für die positiven Wirkungen des Tourismus in armenmehr


Neue Studie: Tourismus in Entwicklungsländer

Nach und nach bekommen die Entwicklungsländer ein immer größeres Stück des globalen Tourismuskuchens. Als im Jahr 2000 die Studie „Tourismus in Entwicklungsländer“ erschien, betrug der Marktanteil dermehr


UNWTO: Projekte zur Armutsbekämpfung

Als vierte Publikation in ihrer Reihe zu Tourismus und Armutsbekämpfung hat die Welttourismusorganisation (UNWTO) eine Zusammenstellung „guter“ (nicht „bester“, wie der gängige Begriff „best practice“mehr


Wenn Deutschland nervt: Nix wie weg

Ludmilla Tüting | Wie Deutsche in aller Welt leben

"Nix wie weg" - vom grauen Himmel über Deutschland, auch wenn er längst nicht immer grau ist und neuerdings über jede Temperatur unter 30 Gradmehr


Melting Pot Vienna - Integration geht durch den Magen

Chladek, Karin: Melting Pot Vienna - Integration geht durch den Magen, respect - Institut für Integrativen Tourismus und Entwicklung, Wien 2005, zahlreiche Fotos, 148 S., ISBN 3-938262-58-3. (

www.respmehr


Literatur zum Thema "Wasser"

Hoffmann, Thomas (Hg. für das Asienhaus Essen): Wasser in Asien - Elementare Konflikte, Secolo Verlag, Osnabrück 1997, 464 S., zahlreiche sw-Foto, Lagepläne;  ISBN 3-929979-37-3

Asien von Afghanistanmehr


Literatur zum Thema "Alpen"

Ein Leuchtturm unter den Wissenschaftlern ist Werner Bätzing, Professor für Kulturgeographie an der Universität Erlangen-Nürnberg mit dem Schwerpunkt Alpenraum. Er kann nicht nur sehr verständlich undmehr


Urlaubskartell?

Zwei Rezensionen, ein Buch

Von Karin Chladek | Der Politikwissenschaftler Rüdiger Liedtke analysiert in sehr anschaulicher Weise die Konzentrationsprozesse der Branchenriesen, die in den letztenmehr


Wildnis im Gebirge

Christian Hlavac | Viele Menschen stört Ungenutztes. Je seltener jedoch "wilde", ungenutzte Gebiete werden, desto aktueller und wichtiger wird die gesellschaftspolitische Frage nach der Rolle vonmehr


"Bikini, eine Enthüllungsgeschichte"

Christine Plüss | "Bikini" – ein paar Stoffdreiecke mit Schnürchen und gehöriger Sprengkraft. Das unwiderstehliche Teil, mit dem sich gerade wieder Millionen von Frauen eine ganze Badesaison langmehr


Rügen: Der Koloss von Prora

Christian Hlavac | In Prora auf Rügen, am breiten Ostseestrand zwischen Binz und Mukran, treffen Spaziergänger auf rätselhafte, kilometerlange Bauten, die in keiner Weise zu den Seebädern undmehr


Tourismus und Umwelt in Nepal

Schätzungsweise 15 bis 20 Prozent des weltweiten Tourismus spielt sich in Berggebieten ab, wobei es sich in den Industrie-Nationen um Massentourismus handelt. Allein in Österreich stammen über 75mehr


Der Weg ist das Ziel: "Wege zur Weisheit der Natur"

Im "Jahr der Berge 2002" fand in Graz ein großes Weltfriedenstreffen statt, bei dem 11.000 Gäste aus über 70 Ländern an einem buddhistischen Kalachakra-Ritual teilnahmen. Kultur- undmehr


Natur-Reiseführer Australien

Ludmilla Tüting | Neues Standard-Werk für Öko-Touristen und Reiseleiter

Als roter Faden ziehen sich die Fehler der weißen Kolonialisten durch dieses brillante Bestimmungsbuch: "Von allen Kontinentenmehr


Fernsehen und andere Medien in Asien (Buch)

Wussten Sie, dass das thailändische Militär sämtliche Radiofrequenzen kontrolliert, 43,6 Prozent aller Radiosender und 40 Prozent aller terrestrischen Fernsehsender besitzt? Und dass die Armee nichtmehr


Buchtipps zu Burma

Markand/Petrich/Klinkmüller: "Myanmar (Birma)", Stefan Loose Travel Handbuch, Berlin November 2003, 512 S., ISBN 3-7701-6147-5
Gerade erschien dieser neue Reiseführer zu Burma, in dem auch auf Tai Panmehr


Religiöser Überblick

Wer sich einen Überblick über die Vielfalt des religiösen Lebens in Berlin (und durch Zweigstellen in Deutschland darüber hinaus) verschaffen möchte, für den ist ein neues Nachschlagewerk erhältlich.mehr


"Zu Gast in Senegal"

Das Wort "Ausländer" gebe es in der Sprache Wolof nicht, erfahren wir gleich am Anfang erfreut. Der Ausdruck dafür in Senegal sei "Gast", was einem Besucher eine ganz besondere Position verleihe. Undmehr


"Mit anderen Augen sehen - Leben in fremden Kulturen"

Ludmilla Tüting | Ein preiswürdiges neues Buch ist unterhaltsam und lehrreich zugleich

Wer neugierig ist auf die Welt und Bücher über Alltagskultur spannend findet, dem sei ein neues, preiswürdigesmehr


"Jeder Mensch ist ein Mischling"

Die österreichischen Autoren entkleiden den Begriff der "Rasse" seines wissenschaftlichen Mäntelchens und zeigen auf, dass er mit naturwissenschaftlichen Erkenntnissen nicht vereinbar ist. Sie zeigenmehr


Alpine Alltagskultur zwischen Beharrung und Wandel

Ludmilla Tüting | Wer wissen möchte, wie man früher in den Alpen lebte, wohnte, feierte, dachte, was man aß und anbaute, der sollte umgehend zugreifen. Denn lange wird es dieses zentrale Referenzwerkmehr


Die Alpen - eine europäische Kulturlandschaft

Christel Burghoff | Man traut den Alpen ihre lange und erfolgreiche Besiedlungsgeschichte gar nicht zu. Zu viel lebensfeindliche Natur mitten in Europa – aber das ist ein Irrtum. Ihrem Ruhm alsmehr


Tourismusethik

Ludmilla Tüting | In Graz gibt es einen Publizisten, der gleichzeitig gelernter Jurist, Philosoph und ein erfahrener Reiseleiter ist. Im Moment schreibt Harald A. Friedl an seiner Doktorarbeit übermehr


"Mythos Wildnis"

Christian Baumgartner | Norbert Suchanek will der Frage nachgehen, was Wildnis eigentlich ist, und kommt zu der wenig aufsehenerregenden Feststellung: "Es gibt sie nicht. Selbst der Amazonasurwald istmehr


Das Land des Lächelns - Thailand als Mythos in den Reisekatalogen

Jens Feith | Kristina Kortländer ist Ethnologin. Ihre Magisterarbeit liegt jetzt in Buchform vor. Das von ihr behandelte Thema sorgt jedoch trotz Wissenschaftlichkeit wegen seiner breitenmehr


"Alpentourismus"

Kurt Luger/Franz Rest (Hg.): Der Alpentourismus - Entwicklungspotenziale im Spannungsfeld von Kultur, Ökonomie und Ökologie, StudienVerlag, Innsbruck 2002, 534 S., ISBN 3-7065-1712-4

Dermehr


"Alpenkonvention"

Galle, Ewald: Das Übereinkommen zum Schutz der Alpen (Alpenkonvention) und seine Protokolle - Alpine Umweltprobleme, Erich Schmidt Verlag, Berlin 2002, 276 S., ISBN 3-503-06621-7. Der österreichischemehr


"Mythos und Kult in den Alpen"

Hans Haid: Mythos und Kult in den Alpen, Rosenheimer Verlagshaus, Rosenheim 1990/2002, 156 Seiten, über 170 Abb., ISBN 3-475-52657-3
Der bekannte Volkskundler, Kulturarbeiter, Tourismuskritiker,mehr


"Mountains of the World"

Sehr interessante, entwicklungspolitische, farbig bebilderte Broschüre einer Gruppe von Fachleuten namens "Mountain Agenda". Gegen Rechnung erhältlich beim Centre for Development and Environmentmehr


"Die Welt der Sherpas"

Ludmilla Tüting | Es ist selten genug, dass ausgezeichnete fremdsprachige Fachbücher über den Himalaya - wie das vorliegende - ins  Deutsche übersetzt werden. Die amerikanische Anthropologinmehr


Berge Spezial

Eine vorzügliche Schwerpunktausgabe zum Jahr der Berge aus der Sicht der Bergfreunde. Herausgeber Michael Pause, der auch für das Fernsehmagazin "Bergauf, bergab" im Bayerischen Rundfunkmehr


Eine spannende und vergnügliche Lektüre: "Kulturschlüssel"

Ludmilla Tüting | Für mich gibt es kaum etwas spannenderes als der Alltag in anderen Ländern. Leider gibt es darüber nicht sehr viel Literatur zum Nachschlagen. Jetzt bin ich wieder einmal fündigmehr


Ökotourismus in der Praxis

Eine äußerst anregende und hilfreiche Dissertation legte der Geograph Wolfgang Strasdas dem Fachbereich Umwelt und Gesellschaft an der Technischen Universität Berlin vor. Darin untersuchte ermehr


Running a Hotel on the Roof of the World - Five years in Tibet

Ludmilla Tüting | Es ist selten genug, daß uns ein Buch über Tibet amüsiert. Als ich jedoch Alec Le Sueurs "Running a hotel on the roof of the world" las, mußte ich sogar Tränen lachen. Mehrfach.mehr


"Kids of Khumbu"

In dieser interessanten Studie untersucht der Salzburger Kommunikationswissenschaftler und Entwicklungshelfer Kurt Luger den Lebensstil der Sherpa-Jugend aus dem Everest-Gebiet in Nepal, ihrmehr


Die Entlarvung eines Mythos

Ein grandioses Buch und eine aufschlußreiche Ausstellung in Zürich klären über Trugbilder, Tibet und die Sehnsucht nach dem Paradies auf

Die Sehnsucht nach dem Paradies ist uralt. Schon in dermehr


Bildungsmappe "Kinderarbeit am Beispiel Tourismus"

Zum Thema "Kinderarbeit im Tourismus" ist gerade eine ausgezeichnete Bildungsmappe erschienen, die im Unterricht und in der Jugendarbeit ab 13 Jahren eingesetzt werden kann. Sie enthält 16mehr


Die dunklen Seiten des Tourismus

Kathrin Forstner

Die "dunklen Seiten der 'weißen Industrie'" hat sich der Journalist Norbert Suchanek vorgeknöpft. Zu seinen Schwerpunkten zählen der (Kinder-) Sextourismus, der Öko- undmehr


Jugendstudie

Zu Recht bezeichnet der "Studienkreis für Tourismus und Entwicklung" seine neue Jugend- und Erwachsenenstudie als "Fundgrube". Auf 634 Seiten untersucht die Pädagogin Astrid Kösterke diemehr


Kinderarbeit im Tourismus

Veronika Krainz

Warum arbeiten Millionen von Kindern und Jugendlichen im Tourismus? Wo und unter welchen Bedingungen? Welche Tätigkeiten müssen sie verrichten? Welche Maßnahmen gibt es, um dermehr


Neue Studie "Gender & Tourism"

Der Tourismus bietet Frauen Arbeitsplätze und unabhängige Einkommensmöglichkeiten. Andererseits bringt er oft gravierende soziale Veränderungen im Leben der Frauen mit sich. Eine umfangreiche Studiemehr


Tourismus und Biologische Vielfalt

Die niederländische Studie "Tourism and biodiversity" analysiert das Verhältnis zwischen Tourismus und biologischer Vielfalt, die Möglichkeiten und Grenzen, Tourismusauswirkungen zu messen undmehr