Wirtschaft

Erzählt von Juraci Sampaio. Mein Name ist Juraci Sampaio und ich habe eine Geschichte zu erzählen: Ich bin 53 Jahre alt. Geboren wurde ich in Guaraçaí im Bundesstaat São Paulo. Meine Eltern waren Leute vom Lande. Sie hatten einen kleinen landwirtschaftlichen Betrieb und konnten uns eine gute…
Kitesurfen ist ein Trendsport, der immer mehr Liebhaber findet. Doch beliebte Kitesurf-Treffpunkte an der Ost- und Nordsee haben einen großen Nachteil: Sie können keinen konstanten Wind bieten, vor allem nicht im Sommer. Wer garantierten Wind haben will, lässt es sich viel kosten. Auf Kitesurfer…
Vom 26. bis 30. März 2013 findet in der tunesischen Hauptstadt Tunis das Weltsozialforum statt. In Kooperation mit der Alternative Tourism Group (Palästina), der Association of small-scale enterprises (ASSET, Gambia), Kabani – the other direction (Indien), der Stiftung Retour (Niederlande) und…
Vor dem Hintergrund der Krise und der Sparpolitik hat die Regierung der Partido Popular auf den Balearen im Laufe des Jahres 2012 diverse Änderungen in der Gesetzgebung zum Umweltschutz vorgenommen, die darauf abzielen, Investitionen der Tourismus- und der Immobilienbranche sogar in…
Das Spektrum der Branchen, in denen ein Branchenstandard für gesellschaftliche Unternehmensverantwortung (CSR) existiert, ist groß. Es reicht von der Baumwollproduktion ("Better Cotton Initiative") über die Blumenzucht ("Floriculture Sustainability Initiative") und Chemieindustrie ("Responsible…
"Wir wollen uns auf den Weg begeben" – das war kurz gefasst die einhellige Meinung der fast 40 Teilnehmenden der Fachtagung Tourismus und Menschenrechte am 20. Februar 2013. Tourism Watch hatte gemeinsam mit dem "Roundtable Tourismus und Menschenrechte" etwa 20 Veranstalter und Vertreter der…
Ob Maßnahmen zum Schutz von Kindern vor sexueller Ausbeutung in den Kriterien für Gütesiegel im Tourismus vorkommen und in welcher Weise sie in die Zertifizierung einbezogen werden, hat Annegret Zimmermann in einer Studie für Brot für die Welt – Tourism Watch untersucht. Von 22 ausgewählten…
Ohne dass es eine Gesetzesgrundlage dafür gäbe, hat die "Touristifizierung" in Myanmar bereits begonnen. Das Ministerium für Hotels und Tourismus hat im September in seinem politischen Handlungskonzept für einen verantwortlichen Tourismus (RTP) die Reisebranche zu einem Sektor von nationaler…
Das starke Wachstum des Tourismussektors in Costa Rica in den letzten Jahren hatte widersprüchliche Folgen. Anfänglich zeigte sich eine positive Seite der Entwicklung für kleine und mittelständische Unternehmen, oft Familienunternehmen, und eine sehr gute Tendenz zum gemeindebasierten Tourismus.…
Seit einiger Zeit besteht das Bestreben, Fair Trade auf den Reisemarkt anzuwenden und schließlich dem Konsumenten einen fair gehandelten Urlaub zu versichern. Diese Arbeit setzt sich das Ziel, das Konzept des Fair Trade im Tourismus vorzustellen, dessen In-halte, Ziele und bisherige Erfolge sowie…
Als in großen Teilen Indiens Ende Juli die Lichter ausgingen und in der Hauptstadt Neu-Delhi die U-Bahn stehen blieb, machte die Nachricht vom Energiedefizit der aufstrebenden Wirtschaftsmacht vor allem im Westen Schlagzeilen. Es war der bislang größte Stromausfall in der Geschichte der…
Zum ersten Mal wird Tourism Watch in diesem Jahr auf der FA!R 2012 vertreten sein, die vom 7.-9. September 2012 in den Westfalenhallen in Dortmund stattfindet. Die Messe zeigt die ganze Vielfalt des Fairen Handels und integriert auch den sozialgerechten Tourismus in ihr Aufgebot.
Pünktlich zur Rio+20-Konferenz in Rio de Janeiro vom 20.-22. Juni 2012 ist die gemeinsame Publikation "Beyond Greening: Reflections on Tourism in the Rio-Process" von Alba Sud (Spanien), Fair Trade in Tourism South Africa (FTTSA), Instituto Terramar (Brasilien), Kabani - the other direction (…
There is a need for new enterprises as pioneers for sustainability in tourism, but also for new customers, says former UNEP director Klaus Töpfer. Consumers increasingly pay attention to the conditions under which products have been produced or services rendered. Both will reinforce each other…
Basierend auf der All-inclusive-Studie von Schyst Resande, einem schwedischen Partner von Tourism Watch (TW), hat die Kulturwirtin Adina Pannicke im Autrag von TW den deutschen Reisemarkt zum Thema "Glücksbringer All-inclusive-Tourismus? Angebot und Nachfrage auf dem deutschen Quellmarkt und…
Es ist eine clevere Urlaubsform, die dem Reisenden einen unbeschwerten und kostengünstigen Urlaub ermöglichen soll und den Reiseunternehmen große Profite beschert: der all-inclusive-Tourismus. Der Kunde erwirbt ein umfangreiches Leistungspaket, das über die Vollpension hinaus in der Regel weitere…
Seit Mitte der 1980er Jahr geht der Boom der globalen Hotellerie mit einer noch nie da gewesenen Expansion des Finanzkapitalismus einher. Die Verknüpfung bzw. Synergie zwischen beiden besteht in der Schaffung eines riesigen Tourismusangebots in Form von Business-Clustern, die das traditionelle…
Mit der Messepräsenz auf der 46. Internationalen Tourismusbörse (ITB) vom 7.-11. März 2012 in Berlin ist die Arbeitsstelle Tourism Watch überaus zufrieden. Zusammen mit den Partnern TourCert und ECPAT Deutschland gestaltete Tourism Watch in diesem Jahr einen gemeinsamen Stand in Halle 4.1. Dass…
The destination became the main competitive unit in the tourism sector, and is defined as as a tourist product and then as a specific supply involving a set of resources, activities and actors of a territory. Further, sustainable destination management is defined as the joint management of a…
Mit einem "nationalen Mindeststandard für verantwortlichen Tourismus" (South African National Minimum Standard for Responsible Tourism – SANMSRT) will die südafrikanische Regierung Nachhaltigkeit und Verantwortung im Tourismussektor fördern und unerwünschte Auswirkungen auf das natürliche,…
"Ich habe Angst!" – José Maria Borges ist ein hagerer Mann, etwa Mitte Fünfzig. Er hat einen durchdringenden, fixierenden Blick, seine Stimme ist rau und einprägsam: "Ich weiß nicht, wer es war, aber sie haben mir fast alles genommen, was ich besitze!" Im abendlichen Kerzenlicht wirken seine…
Man hätte daran vorbeifahren können. Die Gäste hätten es vielleicht kaum bemerkt. Auf dem Weg durch Hout Bay, unweit von Kapstadt, sieht man von dem Township Imazamo Yethu (Mandela Park) nur eine kleine Ecke. Kleine, ärmliche Hütten, die notdürftig zusammengezimmert wurden, aber doch permanente…
„Une île sur une île“. Eine Insel auf einer Insel - nicht selten wird die ländliche Region Melaky im Westen Madagaskars von ihren Bewohnern mit diesem Satz beschrieben. Tatsächlich ist ihre Lage in der verkehrsräumlichen Peripherie eines ihrer wesentlichen Kennzeichen. Zwar wurde die Anbindung zur…
Unternehmen, die in besonderem Masse ihre gesellschaftliche Verantwortung wahrnehmen, Mitarbeitende vor Ausbeutung schützen und die Einhaltung der Menschenrechte gewährleisten, genießen klare Wettbewerbsvorteile.
Die Revolution kam wie einer der seltenen Gewitterstürme über Ägypten - ohne Vorankündigung, ohne Vorbereitung für die Menschen, für die Wirtschaft oder den Tourismus. Obwohl der Geheimdienst ständig sein Ohr am Volk zu haben glaubte, standen Regierung und Verwaltung vor einem Phänomen, das sich…
Angesichts des sich verstärkenden Wunsches von Touristen „wirklich" etwas über die Kultur des Reiselandes und über die Einheimischen zu erfahren, behandelt die vorliegende Arbeit eine alternative Tourismusform: den Volunteer-Tourismus. Er ist bestrebt, Urlaub und Ehrenamt miteinander zu verknüpfen…
Der Studienkreis für Tourismus und Entwicklung hat den TO DO!-Preis für sozialverantwortlichen Tourismus erneut ausgeschrieben.
Ein deutscher und zwei Schweizer Reiseveranstalter und ihre Partner wurden auf der Internationalen Tourismusbörse im März in Berlin mit "Fair Trade Travel"-Zertifikaten ausgezeichnet. Überreicht wurden die Zertifikate für Fair Trade-Pauschalreiseangebote von Jennifer Seif, Direktorin von Fair…
Qualität dürfe nicht von Nachhaltigkeit getrennt gesehen werden, stellten Tourismusfachleute auf dem internationalen Seminar "Zertifizierung und Nachhaltiger Tourismus" fest, das vom 11. - 12. April 2011 im peruanischen Cusco stattfand. Organisator war das Zentrum "Bartolomé de las Casas" (CBC),…
In einer Vergleichsstudie der renommierten Klimaschutzorganisation Atmosfair schneidet die Lufthansa AG im Klimaschutz nur mittelmäßig ab. Im internationalen "Atmosfair Airline Index", den Atmosfair unter der Schirmherrschaft von Klaus Töpfer im März 2011 veröffentlicht hat, erreicht die Lufthansa…
Anfang März war in den Zeitungen das Foto einer jungen Demonstrantin in Tunesien zu sehen. Sie hält mit beiden Händen ein Plakat hoch, auf dem es sinngemäß heißt: "Wir haben genug, mischen wir uns ein!"
Am 03. Mai 2011 tagte die Lufthansa-Hauptversammlung im ICC Berlin. Im Rahmen des Netzwerks für Unternehmensverantwortung CorA und im Auftrag des Dachverbandes der Kritischen Aktionärinnen und Aktionäre trug Sabine Minninger, Beraterin von EED Tourism Watch für Klimawandel und Katastrophenvorsorge…
Die Welttourismusorganisation der Vereinten Nationen (UNWTO) lädt staatliche Institutionen, Unternehmen und Nichtregierungsorganisationen ein, sich um die "UNWTO Ulysses Awards" zu bewerben.
Erstmals in der Geschichte der globalen Fair Trade-Bewegung gibt es nun "fair" zertifizierte Pauschalreisen nach Südafrika, die in der Schweiz bei den Veranstaltern Reise Service Imagine und Kuoni Reisen AG gebucht werden können. Die Standards wurden von verschiedenen Akteuren aus den Bereichen…
Jedes Jahr besuchen gut 1,5 Millionen Ausländer als Touristen Guatemala. Es könnten weitaus mehr sein, doch das mittelamerikanische Land leidet sehr unter seinem Image als gefährliches Reiseland. Dennoch setzen viele Dorfgemeinschaften auf Tourismus, auch, um sich mit der Vergangenheit…
In den vergangenen Jahrzehnten ist der Tourismussektor in der Dominikanischen Republik stark gewachsen, vor allem in den ländlichen Küstengebieten. Parallel dazu haben andere, vornehmlich in ländlichen Gebieten wichtige Wirtschaftszweige (z.B. Landwirtschaft und Fischfang) eine gegenteilige…
Bereits 1987 war der Tourismus ein Wirtschaftszweig, dem man in Kuba eine besondere Bedeutung beimaß. Mit dem Zusammenbruch des Ostblocks im Jahr 1989 erreichte diese Fokussierung jedoch eine völlig neue Dimension. Kuba erlebte seine größte wirtschaftliche, soziale und politische Krise: Das…
In Mittelamerika hat sich der Tourismus rasch zu einem wichtigen Wirtschaftsfaktor entwickelt und trägt zu einem deutlichen Strukturwandel in der Region bei. Wir fragten Ernest Cañada nach den sozialen Konfliktfeldern, die sich aus diesen Veränderungen ergeben, sowie nach den Reaktionen aus der…
Die Veranstalter Reise Service Imagine und Kuoni Reisen AG stellten am 28.10.2010 die ersten fair gehandelten Reiseangebote vor. So entpuppt sich der Tourismus als Pionierbereich: Erstmals in der fast 50-jährigen Geschichte der globalen Fair Trade-Bewegung gelingt es, Dienstleistungen im…
Die "BRIC"-Staaten (Brasilien, Russland, Indien und China) werden in den kommenden zehn bis zwanzig Jahren das globale Tourismusgeschäft dominieren. Die Volkswirtschaften dieser Länder wachsen doppelt so schnell wie der Durchschnitt. Auf dem "Global Travel and Tourism Summit" des World Travel…
Die Tourismuswirtschaft gehört zu den Branchen, die am empfindlichsten auf Gewaltkonflikte reagieren. Die meisten Unternehmen tragen aber nur indirekt zur Friedensförderung bei. Die Ergebnisse einer Studie von Swisspeace und der Cologne Business School* zeigen auf, dass der Tourismus in der…
Reisen in die Sahara lassen sich immer schwerer verkaufen. Unter Touristen geht die Angst vor Entführungen durch die Terrororganisation "El Kaida im Maghreb" (AQMI) oder durch kriminelle Banden um. Unter den zurückgehenden Gästezahlen leiden besonders die Tuareg in Mali und Niger, die nach den…
Benin - das kleine Land am Golf von Guinea - ist als Reiseziel eher in der frankophonen Welt ein Begriff. Mit seiner gastfreundlichen Bevölkerung und seinen landschaftlichen, historischen und kulturellen Schätzen ist das Land aber definitiv einer der Geheimtipps in Westafrika. Doch auch Benin hat…
Obwohl touristische Umweltzeichen bereits seit den 1970er Jahren in unterschiedlichen Ausprägungen existieren, haben sie es nicht geschafft, sich als anerkannte Instrumente zur Schaffung von mehr Umweltbewusstsein auf dem Tourismusmarkt durchzusetzen. Infolge dieser Ausgangslage zielte die…
Die Geografin Martina Shakya hat ein wahrhaft dickes Brett gebohrt. Sie hat die Wirkungszusammenhänge von Tourismus, Armut, Risiko und Vulnerabilität in Nepal sowohl theoretisch als auch empirisch untersucht. Ihre Dissertation ist vor kurzem als voluminöses Buch in englischer Sprache erschienen und…
Das Krisenjahr 2009 war ein Ausnahmejahr in vielerlei Hinsicht. Weltweit sind die internationalen Touristenankünfte um vier Prozent gesunken. Die deutschen Pauschalreiseanbieter verzeichneten deutliche Umsatzeinbußen und Passagierrückgänge. Insgesamt konnten sie das Jahr allerdings mit einem…
Für die einen ist es Luxustourismus, für die anderen die Hölle: Kreuzfahrtschiffe, auf denen ein großer Teil der Besatzung zu Bedingungen arbeitet, wie sie sonst vor allem aus den berüchtigten Sonderwirtschaftszonen Asiens bekannt sind. In Anlehnung an die Erfahrungen mit solchen "Sweatshops"…
"Lassen Sie den Spaß beginnen" - mit diesem Werbespruch füllt einer der größten Kreuzfahrtanbieter seine "Fun Ships". Carnival Cruise Lines weiß, was die Kunden suchen. Doch spätestens am Eingang der Mannschaftsunterkünfte unterhalb der Wasserlinie des Schiffes hört auf den "Fun Ships" der Spaß auf…
Trotz Wirtschaftskrise ist der Boom der Kreuzfahrtbranche ungebrochen. Bei einem jährlichen Wachstum von sieben Prozent werden rund 50 Milliarden US-Dollar erwirtschaftet. Zwar ist der größte Markt die USA, aber auch in Europa hat die Branche mit fast 24 Milliarden Euro im Jahr 2006 zur…
Der Wirtschaftszweig, der am meisten vom Ende des Terrorismus in Sri Lanka profitie­ren werde, sei der Tourismus, meint der srilankische Minister für Tourismusförderung, Faizer Musthapha. Mit einem auf zehn Jahre angelegten Masterplan zur touristischen Entwicklung des Nordostens der Insel solle die…

Seiten

Subscribe to Wirtschaft