Service und Tipps

Die Internationale Tourismusbörse (ITB) findet vom 4.-8. März 2015 statt und auch in diesem Jahr wird Tourism Watch wieder mit einem gemeinsamen Stand (218-221) mit TourCert und ECPAT / The Code auf der Messe vertreten sein.
Vom 3. bis 7. Juni 2015 wird Stuttgart Gastgeber des Deutschen Evangelischen Kirchentags sein. Unter der Losung "damit wir klug werden" aus dem 90. Psalm, Vers wird im Rahmen der Mitwirkung von Brot für die Welt auch Tourism Watch mit ei­nem Stand auf dem Markt der Möglichkeiten ver­treten sein.…
Besetzte und Besatzer, David und Goliath – die Rollenverteilung im Heiligen Land scheint klar zu sein, und doch sind die Konflikte und Krisen, die die Region nicht zur Ruhe kommen lassen, alles andere als leicht zu durchschauen. Unter der Redaktion von Katharina Amling haben deutsche und…
Auf der Weltkarte gibt es – touristisch gesehen – keine weißen Flecken mehr. Wie erschlossen die Welt von heute ist, zeigt Albrecht Steinecke in seinem Lehrbuch „Internationaler Tourismus“. Auch Praktikern vermittelt das Werk spannende Einblicke in die aktuelle internationale Tourismuslandschaft.…
Mit seiner Handreichung „Wegweiser Freiwilligenarbeit im Ausland“ gibt Frank Seidel Anleitungen zur Beurteilung und Auswahl von Freiwilligenarbeit. Dabei sind auch Kurzzeiteinsätze durchaus möglich, besondere Kenntnisse und Erfahrungen nicht unbedingt nötig. In Bezug auf Waisenhaustourismus und…
„Die Welt entdecken, ohne sie gleich kaputt zu machen“ – wie das gehen kann, zeigt der kurze Animationsfilm „Tourismus und Nachhaltigkeit“ aus der Reihe „WissensWerte“ des Vereins /e-politik.de/ e.V. In wenigen Minuten gibt der Clip einen Überblick über die volkswirtschaftliche Bedeutung des…
Seit nunmehr 40 Jahren gibt es die Sympathiemagazine, veröffentlicht vom Studienkreis für Tourismus und Entwicklung e.V. 1974 erschien das erste Sympathiemagazin "Kenia verstehen". Es folgten Hefte über fast 70 Reiseländer sowie zahlreiche Themenhefte, z.B. zu verschiedenen Religionen, zu Umwelt,…
Projekte aus Costa Rica, Indien und Usbekistan sind die Gewinner des TO DO! 2014 Wettbewerbs für sozialverantwortlichen Tourismus, den der Studienkreis für Tourismus und Entwicklung e. V. seit 1995 jährlich ausschreibt. Am 4.März 2015 werden sie auf der Internationalen Tourismusbörse in Berlin…
Die ITB Berlin 2015 findet vom 4. bis 8. März statt. Von Mittwoch bis Freitag ist die Messe nur für Fachbesucher geöffnet, am Samstag und Sonntag auch für das allgemeine Publikum. Öffnungszeiten: täglich 10-18 Uhr. Info: www.itb-berlin.de Veranstaltungen von und mit Brot für die Welt – Tourism…
Unter den Titel "Slow tourism und Pilger-Boom" findet vom 17. März 2015, 13.00 Uhr bis 18. März 2015, 13.00 Uhr in Rostock der 6. Fachkongress Kirche und Tourismus im Norden statt. Dabei geht es um Reisende auf der Suche nach Sinn und um die Kirche als Partner und Leistungsträger. Es soll ein…
Eine ökumenische Studientagung wird sich vom 1. bis 3. Februar 2015 mit Chancen, Herausforderungen und Wechselwirkungen in Bezug auf Kirchen und Klöstern auseinandersetzen, die gleichzeitig Orte des Glaubens und touristische Attraktionen sind. Wie kann seelsorgerische Arbeit in Kirchen…
Am 15. und 16. Januar 2015 findet auf dem Messegelände in Wien die Ferienmesse statt. Der Themenfokus des Programmes, das von Naturfreunde Internationale gemeinsam mit den Partnern ÖGAF, Club Tourismus, Travel Industry Club Austria und HSMA gestaltet wird, liegt auf Aus- und Weiterbildung,…
Das Heilige Land übt eine große Anziehungskraft auf Gläubige aus aller Welt aus – insbesondere auf Christinnen und Christen, die mit eigenen Augen sehen wollen, wo Jesus lebte und wirkte. Viele interessieren sich auch für das Verbindende von Judentum, Christentum und Islam im Alltag. Die heiligen…
Mit einer neuen, ansprechend gestalteten Broschüre für Touristen weist der indische Reiseveranstalter "Sita Travel India" auf die Vielzahl von Problemen hin, die mit dem Hausboot-Tourismus im südindischen Bundesstaat Kerala verbunden sind. Die als attraktives Fotomotiv gewählten Wasserhyazinten…
Der diesjährige World Travel Market auf dem Messegelände ExCeL in London findet vom 3. bis 6. November 2014 statt. Der 5. November ist als "World Responsible Tourism Day" angekündigt. Dazu wurde unter www.wtmresponsibletourism.com eine neue Webseite zu verantwortlichem Tourismus eingerichtet.…
Wie bereits auf dem Asia-Europe People's Forum (AEPF) in Laos 2012 (s. TW 69) wird auch auf dem diesjährigen AEPF vom 10. bis 12. Oktober 2014 in Mailand der Tourismus wieder ein Thema sein. Auf einem Workshop am 11.10.2014 wird es um zivilgesellschaftliche Reaktionen auf nicht nachhaltige…
Mit einem einfachen Online-Test von Brot für die Welt kann man unter www.fussabdruck.de seinen persönlichen ökologischen Fußabdruck ermitteln. Der Test verlangt keine genauen Werte, sondern nur grobe Angaben zu den Bereichen Ernährung, Wohnen, Konsum und Mobilität. Er zeigt, wie stark sich das…
Die Fußball-Weltmeisterschaft 2014 und die Olympischen Spiele 2016 sind sportliche Großereignisse, die Brasilien für Jugendliche interessant machen. Sie bieten Anlass für eine tiefer gehende Auseinandersetzung mit einem Land voller Gegensätze, in dem Arm und Reich dicht beieinander leben. Das 20-…
Mit dem Heft "Fair Play for Fair Life" bieten Brot für die Welt und die Evangelische Kirche in Deutschland zum Anlass der Fußball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien Kirchengemeinden zahlreiche Bausteine für die Gemeindearbeit. Das Heft bietet Anregungen, sich mit Fußball und…
Zwischen der kleinen Negrinha, die wie eine Sklavin leben musste, und der brasilianischen Luft- und Raumfahrtforschung liegen Welten. Es sind Welten in einem Land, dessen unterschiedlichste Facetten die Anthologie "Brasilien fürs Handgepäck" in Beiträgen namhafter Autoren und Landeskenner zu…
Peter Burghardt war Sportredakteur – und damit ist er prädestiniert dafür, eine "Gebrauchsanweisung für Brasilien" zu verfassen. Denn um "Futebol" kommt man in Brasilien nicht herum, schon gar nicht in der Zeit der Fußball-WM. Deshalb kommt den Highlights, Dramen und Helden der brasilianischen…
Klimawandel, Wirtschaftskrise, Energieknappheit, Arbeitslosigkeit – das sind nur einige der  aktuellen, globalen Herausforderungen. Doch es hilft nicht, darauf zu warten, dass "die da oben" sich schon etwas ausdenken werden, um alles wieder ins Lot zu bringen. Stattdessen ist es an der Zeit, selbst…
Eine Fußball-Weltmeisterschaft ist "mehr als nur ein Spiel" – sie ist auch ein globalisiertes kommerzielles Unterfangen. Mit Beiträgen verschiedener Autorinnen und Autoren hat Eddie Cottle unter dem Titel "South Africa's World Cup. A Legacy for Whom?" eine kritische Analyse der Auswirkungen der WM…
In ihrer Erklärvideo-Serie beleuchten die Naturfreunde Internationale Hintergründe aktueller Umweltthemen. Der Kurzfilm "Klimafreundlicher Reisen" beschreibt in gut drei Minuten die Klimaauswirkungen verschiedener Verkehrsmittel und zeigt Alternativen zu Flugreisen auf. Mit praktischen Tipps wird…
Mit dem TO DO! Preis für sozialverantwortlichen Tourismus zeichnet der Studienkreis für Tourismus und Entwicklung jedes Jahr Projekte oder Maßnahmen aus, bei deren Planung und Realisierung die Einbeziehung unterschiedlicher Interessen und Bedürfnisse der ortsansässigen Bevölkerung durch…
Immer mehr Reiseveranstalter und kommerzielle Agenturen entdecken engagierte Touristen als Zielgruppe für so genannten "Voluntourismus" – von zweimonatigen Projektaufenthalten mit touristischem Rahmenprogramm über zweiwöchige Rundreisen mit Verlängerungsoption in einem Naturschutzprojekt bis hin zu…
Das kleine Büchlein "Fair Reisen mit Herz und Verstand", herausgegeben von Tourism Watch – Brot für die Welt, wurde neu aufgelegt und ist jetzt auch mobil verfügbar. Die Webseite kann auf Smartphones und Tablets optimal angezeigt werden. Hilfreiche Tipps rund ums Reisen in Entwicklungsländern sind…
Ein neues europäisches Meldesystem bietet Reisenden die Möglichkeit, Hinweise zu sexueller Ausbeutung von Kindern über die jeweiligen nationalen Meldeplattformen weiterzugeben. Neben Deutschland haben bereits sechs Länder – Belgien, Österreich, Niederlande, Schweden, Schweiz und Spanien – eigene…
Am Freitag, den 13. Juni 2014 um 13.00 Uhr findet eine Veranstaltung von Watch Indonesia! und der Balinesischen Gemeinde in Deutschland (NBB) in Kooperation mit Tourism Watch bei Brot für die Welt zum Thema "Tourismusindustrie und deren Auswirkungen auf Umwelt und Menschen auf Bali" an der Humboldt…
(Seefeld, April 2014) Das neue SympathieMagazin, eine überarbeitete Neuauflage des SympathieMagazins "Islam verstehen", ist erschienen. Herausgeber ist der Studienkreis für Tourismus & Entwicklung e.V.(info@studienkreis.org), Brot für die Welt - Evangelischer Entwicklungsdienst beteiligt sich…
(Berlin, 08.04.2014) „Fair Reisen mit Herz und Verstand“, die beliebte Broschüre im Hosentaschenformat, ist neu aufgelegt und jetzt auch mobil während der Reise verfügbar. Die Broschüre und die neue mobile Internetseite sind gespickt mit Karikaturen, Zahlen und Fakten und vor allem hilfreichen…
Die beliebte Publikation "Wegweiser durch den Labeldschungel" von Brot für die Welt - Tourism Watch, Naturfreunde Internationale, Ecotrans und dem arbeitskreis tourismus & entwicklung wurde aktualisiert und neu aufgelegt. Laden Sie sich kostenlos die Broschüre herunter.
Am 25. Februar 2014 verstarb Ron O`Grady. Er war als Neuseeländer in verschiedenen Funktionen in den christlichen Kirchen Asiens und der Ökumene engagiert. Wie kaum ein anderer hat er in Wort und Schrift Reisen und Begegnungen als Chance der Völkerverständigung und des interkulturellen Lernens…
Kurz vor dem Start der ITB 2014 in Berlin ist der neue TourismWatch (TW74) erschienen. Sie können ihn hier herunterladen.
Am 10.12.2013 ist Anita Orlovius-Wessely im Alter von 68 Jahren verstorben. Wir gedenken einer Wegbegleiterin in der Tourismuskritik. Ihre Vision von einem nachhaltigen, gerechten Tourismus hat sie zu "Tourismus mit Einsicht", zur Gründung der Gruppe Neues Reisen und in die Arbeitsgemeinschaft für…
Als Ursprungsland zweier Weltreligionen und Kreuzungspunkt bedeutender Hochkulturen ist Palästina eines der wichtigen Reiseziele von Pilgern und Bildungsreisenden. Im neuen Sympathiemagazins "Palästina verstehen" berichten palästinensische, jüdische und deutsche Autoren einfühlsam und mit…
Die steigende Nachfrage nach Mittel- und Langstreckenflügen führt zu einer weiteren Zunahme der Treibhausgasemissionen. Weder Effizienzverbesserungen noch die Nutzung von Biotreibstoffen werden mit dem vorausgesagten Wachstum des Flugverkehrs Schritt halten können. Deshalb zählt eine Dämpfung der…
Projekte aus dem Iran, aus Kambodscha und Mexiko sind die Gewinner des TO DO! 2013 Wettbewerbs für sozialverantwortlichen Tourismus, den der Studienkreis für Tourismus und Entwicklung e. V. seit 1995 jährlich ausschreibt. Am 5. März 2014 um 14.30 Uhr werden sie auf der Internationalen…
In seinem Film "Bajo Aguán: Schrei nach Land" zeigt der Journalist Giorgio Trucchi die Gefahren auf, denen Kleinbauern in der fruchtbaren Region Bajo Aguán im Norden von Honduras ausgesetzt sind. Große Landesteile, die eigentlich im Zuge der Agrarreform an Kleinbauernfamilien hätten verteilt werden…
Die Internationale Tourismusbörse (ITB) steht kurz vor der Tür und Brot für die Welt - Tourism Watch wird wieder mit einem gemeinsamen Stand mit TourCert und ECPAT / The Code auf der Messe vertreten sein. Außerdem erwarten Sie in diesem Jahr gleich vier spannende Veranstaltungen, an denen Tourism…
Pünktlich vor den Weihnachtstagen ist der neue TourismWatch Nr. 73 erschienen. Sie können ihn hier herunterladen.
(Seefeld, Dezember 2013) Das neue SympathieMagazin, eine überarbeitete Neuauflage des SympathieMagazins "Palästina verstehen", ist erschienen. Herausgeber ist der Studienkreis für Tourismus & Entwicklung e.V.(info@studienkreis.org), Brot für die Welt - Evangelischer Entwicklungsdienst beteiligt…
Kühe sind heilig? Hindus sind Vegetarier? "Im Hinduismus findet sich für nahezu alles auch sein Gegenteil", schreibt Redakteur Rainer Hörig im neuen Sympathiemagazin "Hinduismus verstehen". Die Autoren und Autorinnen nehmen ihre Leser mit auf eine horizonterweiternde Reise, zum Beispiel zur Kumbh…
(Seefeld, September 2013) Das neue SympathieMagazin, eine überarbeitete Neuauflage des SympathieMagazins "Kuba verstehen", ist erschienen. Herausgeber ist der Studienkreis für Tourismus & Entwicklung e.V.(info@studienkreis.org), Brot für die Welt - Evangelischer Entwicklungsdienst beteiligt…
(Seefeld, Juni 2013) Das neue SympathieMagazin, eine überarbeitete Neuauflage des Religionsmagazins "Hinduismus verstehen", ist erschienen. Herausgeber ist der Studienkreis für Tourismus & Entwicklung e.V.(info@studienkreis.org), Brot für die Welt - Evangelischer Entwicklungsdienst…
Notwendige Veränderungen, die gestern noch als unmöglich galten, sind heute zukunftsweisend und werden morgen unseren Alltag bestimmen, postuliert Autor Marcus Franken in seinem von der Heinrich-Böll-Stiftung herausgegebenen Buch "Bericht aus der Zukunft. Wie der grüne Wandel funktioniert".
(Seefeld, März 2013) Das neue SympathieMagazin, eine überarbeitete Neuauflage des Ländermagazins "China verstehen", ist erschienen. Herausgeber ist der Studienkreis für Tourismus & Entwicklung e.V.(info@studienkreis.org), Brot für die Welt - Evangelischer Entwicklungsdienst beteiligt sich…
Die Internationale Tourismusbörse (ITB) steht kurz vor der Tür und auch in diesem Jahr wird Tourism Watch wieder mit einem gemeinsamen Stand mit TourCert und ECPAT auf der Messe vertreten sein. Außerdem knüpfen wir mit unserer Veranstaltung „Human rights in practice – zur Umsetzung…
Eine Woche vor dem Start der Internationalen Tourismusbörse (ITB) vom 6.-10. März 2013 in Berlin ist unser neuer TourismWatch erschienen. Sie können den TourismWatch hier herunterladen.  
Die diesjährige Konferenz zum Europäischen Tag der Meere (European Maritime Day) findet am 21. und 22. Mai 2013 in Malta statt. Das Hauptthema der Konferenz ist Küstenentwicklung und nachhaltiger Küsten- und Meerestourismus. Ein besonderer Fokus liegt auf der Mittelmeerregion. Es sind sowohl…

Seiten

Subscribe to Service und Tipps