Finanztest vergleicht Anbieter von Klimakompensationen

Inseln im Pazifik
© Sabine Minninger _ Brot für die Welt

Um das internationale 1,5-Grad-Klimalimit nicht zu verfehlen, dürfen bis 2050 noch rund 300 Gigatonnen CO²- Äquivalente (CO²e) ausgestoßen werden. Aktuell werden jährlich ca. 35 Gigatonnen CO²e produziert. Da sich der Ausstoß allerdings auch nicht ganz vermeiden lässt, gibt es die Möglichkeit für Einzelpersonen oder auch Unternehmen, ihren CO2-Ausstoß freiwillig auszugleichen, indem sie für Projekte spenden, die andernorts CO2 einsparen. Dazu werden beispielsweise Biogasanlage gebaut, effiziente Öfen oder Solaranlagen installiert und Wälder aufgeforstet. Die meisten dieser Projekte finden im Globalen Süden statt. Da sich die Qualität der Kompensation je nach Anbieter extrem unterscheidet, hat Finanztest die vier Anbieter Atomosfair, Klima-Kollekte, Primaklima und Myclimate miteinander verglichen.

Einen hohen Stellenwert hatten bei der Untersuchung die zugrundeliegenden Standards der Zertifikate, denn die Zertifikate bestätigen, dass tatsächlich Treibhausgase eingespart werden. Sie stellen auch sicher, dass keine Menschenrechte verletzt oder Natur zerstört wird. Darüber hinaus sollen Doppelzählungen vermieden werden, so dass eine Treibhausgaseinsparung nicht gleichzeitig bei dem Land, in dem das Projekt stattfindet, verbucht wird und bei der Person, die die Kompensation beauftragt hat. Atmosfair hat bereits Abkommen geschlossen, um dies zu vermeiden.

Darüber hinaus untersuchte Finanztest die Transparenz bei der Verwendung von Kundengeldern. Die Anbieter sollten offenlege, in welche Projekte die Gelder zur Kompensation fließen und Maßnahmen gegen Veruntreuung durchführen. Zuletzt war es beim Test auch wichtig, dass die Anbieter trotz ihres eigenen Geschäftsmodells das Prinzip „Vermeiden vor Vermindern vor Kompensieren“ deutlich hervorheben. Denn Kompensation alleine wird nicht ausreichen, um die internationalen Klimareduktionsziele zu erreichen.

Testsieger im aktuellen Finanztest ist Atmosfair mit der Note Sehr gut, gefolgt von Klima-Kollekte und Primaklima mit einem Gut. Myclimate schneidet abgeschlagen mit einem Ausreichend ab.

Tourism Watch Newsletter: The most important background information every 2-3 months by mail.

Infoservice

The most important backgrounds every two to three months Subscribe here