Symposium Tourismus und Menschenrechte

-
Veranstalter
Roundtable Human Rights in Tourism

Online-Symposium "Von der Verpflichtung zur Ambition: Lieferkettengesetze und der unternehmerische Nutzen davon, Menschen in den Mittelpunkt zu stellen."

Die Verabschiedung der UN-Leitprinzipien für Wirtschaft und Menschenrechte jährt sich 2021 zum zehnten Mal. Seitdem wird dieser Referenzrahmen in immer mehr Ländern in nationalen Gesetzen verankert. Wie es Reiseveranstaltern gelingt, von diesen gesetzlichen Mindestanforderungen zu ambitionierten Menschenrechtsstrategien zu kommen und warum sich das für Unternehmen lohnt, beleuchtet die halbtägige, kostenfreie Online-Fachtagung des Roundtable Human Rights in Tourism am 22. September 2021 mit Referent:innen und Gästen aus aller Welt.

Infoservice

Die wichtigsten Hintergründe alle zwei bis drei Monate im Abo Hier abonnieren