Sexuelle Ausbeutung von Kindern

Reisetrend Workation

Mann arbeitet mit Laptop in der Natur
© Noname_Unsplash

Immer mehr Menschen verbinden Arbeit und Urlaub. Doch digitale Nomaden sind eine relevante Gruppe unter den reisenden Sexualstraftätern.

Kinder schützen bei Projektbesuchen

Volunteer
© Ray Sangga Kusuma_Unsplash

Immer mehr Kinder sind Teil von Tourismus-Attraktionen und leiden unter den Folgen. Drei Beispiele zeigen, wie der Schutz von Kindern bei Projektbesuchen gelingen kann.

Kindesschutz im Tourismus

Sexuelle Ausbeutung von Kindern ist ein aktuelles und wichtiges Thema. ECPAT Deutschland hat deshalb sein Online-Training für Tourismusfachkräfte neu aufgelegt.

Online – Offline

Kinder am Computer
© Frank Schultze - Brot für die Welt

Reisende Sexualstraftäter nehmen häufig Kontakt zu Kindern über die sozialen Medien auf, erschleichen sich online ihr Vertrauen und reisen nicht zuletzt auch zu ihnen, um sie sexuell auszubeuten.

Grenzen überwinden – für den Kinderschutz

Nach anfänglicher Gegenwehr nehmen sri-lankische Behörden und Tourismusunternehmen die sexuelle Ausbeutung von Kindern ernst und wollen gemeinsam mit der Zivilgesellschaft erfolgreiche Schutzstrategien entwickeln.

Sexuelle Ausbeutung von Kindern abonnieren

Infoservice

Die wichtigsten Hintergründe alle zwei bis drei Monate im Abo Hier abonnieren