Kultur

Naked Tourism und „Begpacking“

Während sich Behörden, Politiker und die einheimische Bevölkerung in touristischen Hochburgen zum Teil bemühen, Alkoholexzesse und laute Partys von Touristen zu sanktionieren, gibt es nun Berichte über neue Phänomene schlechten Benehmens bei Urlaubern, etwa sich nackt in Kulturstätten …

Fachgespräch Nachhaltiges Reisen. Angebot trifft Nachfrage?!

Die Deutschen denken und leben immer bewusster. Sie sind konsumerfahren, vergleichen Angebote, recherchieren gründlich und bewerten kritisch. Dies gilt auch für den Urlaub. Die ReiseAnalyse 2013 macht den vermehrten Wunsch nach einem ökologisch und sozial einwandfreien Urlaubserlebnis …

Karikaturenausstellung "Cartoonair am Meer"

Unter dem Motto "Packende Bilder – Cartoons auf Reisen" findet vom 9.6. bis 9.9.2012 die Karikaturenausstellung "Cartoonair am Meer" auf der Wiese im Garten vom Kulturkaten im Ostseebad Perow statt. In über 200 Bildern von 53 Cartoonistinnen und Cartoonisten geht ums Einpacken vor der …

'Selling or Telling?” Tourismuskonferenz in Brighton

Um den Verkauf und die Vermittlung von kulturellem Erbe durch den Tourismus geht es auf dem internationalen Symposium 'Selling or Telling? Paradoxes in Tourism, Culture and Heritage', das vom 2. bis 4. Juli 2008 im südenglischen Brighton stattfinden wird. Dabei sollen Konfliktfelder …

Wer die Qual hat, hat die Wahl

Sie leben und arbeiten im Schatten der Jahrhunderte alten Tempel von Angkor: Frauen aus verschiedenen Teilen Kambodschas, die auf der Suche nach einer Lebensgrundlage in der boomenden Tourismusindustrie des Landes nach Siem Riep gekommen sind. Die Armutsbekämpfungstrategie der …

„Imagine There’s No Countries“

Wenn es keine Länder gäbe, die sich dem reichen Norden oder dem armen Süden zuordnen, oder sich als touristische Ziel- und Herkunftsländer bezeichnen ließen, würden tourismuskritische Diskussionen wohl in vieler Hinsicht differenzierter ablaufen. Wertvolle Beiträge zu einer solchen …

Konferenz in Berlin: Ethnologie und Tourismus

Der Ferntourismus in die sogenannten Entwicklungsländer steigt an. Die Erfahrungen der Vergangenheit haben gezeigt, dass das stetige Wachstum des Tourismus speziell in den Ländern des Südens häufig ethische, soziale und kulturelle Veränderungsprozesse mit Langzeitwirkung verursacht, die …
Kultur abonnieren

Infoservice

Die wichtigsten Hintergründe alle zwei bis drei Monate im Abo Hier abonnieren