Klimaschutz

Kaum Klimaschutz bei Urlaubsreisen

Im Urlaubsverhalten der Deutschen spielt der Klimaschutz nur eine geringe Rolle. Zu diesem Ergebnis kommt der World Wide Fund for Nature (WWF) nach einer Abfrage klimaschonender Verhaltensweisen in Alltag und Urlaub in der Reiseanalyse online 11/2015 der Forschungsgemeinschaft Urlaub und …

Bildungsunterlagen für Nachhaltigkeit im Tourismus

Für den Unterricht an allgemein- und berufsbildenden (Tourismus-)Schulen haben die Naturfreunde Internationale – Respect und Brot für die Welt – Tourism Watch neue Bildungsunterlagen zu „Nachhaltigkeit im Tourismus“ erstellt. Die Materialien bestehen aus einem Unterrichtsleitfaden …

Schlechte Klimabilanz und zahlreiche Nebenwirkungen

Bis 2020 soll die Luftfahrt kohlendioxidneutrales Wachstum erreichen und bis 2050 die Halbierung des Netto-CO2-Ausstoßes (bezogen auf den Stand von 2005) – so die von der Zivilluftfahrt-Organisation (ICAO) und der Internationalen Luftverkehrs-Vereinigung (IATA) definierten Klimaschutzziele …

"Grüner Fliegen"

 "Grüner Fliegen"
© Brot für die Welt

Das Ziel der Internationalen Klimapolitik ist es, die globale Erderwärmung bis zum Ende des 21. Jahrhunderts gegenüber der vorindustriellen Zeit auf maximal zwei Grad Celsius zu begrenzen. Um dies erreichen zu können, müssen zeitnah wirksame Klimaschutzmaßnahmen umgesetzt werden.

„Votum der Unvernunft“

Berlin, 16. April 2013. „Heute ist ein kohlrabenschwarzer Tag für den Klimaschutz. Das Europaparlament hat alle Warnungen von Wirtschafts- und Naturwissenschaftlern in den Wind geschlagen und den Emissionshandel in einem Votum der Unvernunft beerdigt. Das ist umso bemerkenswerter, als zur …

Klimaschutz abonnieren

Infoservice

Die wichtigsten Hintergründe alle zwei bis drei Monate im Abo Hier abonnieren