Gewerkschaft

Neuer TO DO-Preis Menschenrechte im Tourismus

Die britische Gewerkschaft „UNITE – the union“ wird auf der diesjährigen Internationalen Tourismusbörse (ITB) in Berlin mit dem neuen „TO DO Award Human Rights in Tourism“ ausgezeichnet. Als eine der mitgliederstärksten Gewerkschaften in Großbritannien organisiert sie unter anderem …

Verantwortungsvolle Personalpolitik im Tourismus

Die Wahrung der Menschenrechte entlang der gesamten Wertschöpfungskette ist für Tourismusunternehmen eine zentrale Herausforderung. Je mehr die Branche jedoch Arbeitsbereiche auslagert und auf Zeit- und Leiharbeit setzt, desto schwieriger ist es, ausbeuterische Arbeitsbedingungen bis hin …

Gewerkschaftskampagne für menschenwürdige Arbeitsbedingungen

Mit einer Aktionswoche in vielen Teilen der Welt machten Anfang November 2015 Zimmermädchen und Roomboys auf ihre Tätigkeit und ihre inakzeptablen Arbeitsbedingungen aufmerksam. Die Aktionen waren Teil der internationalen Gewerkschaftskampagne „Für einen sicheren und geschützten …

Straßenhändler in Brasilien

Erzählt von Juraci Sampaio. Mein Name ist Juraci Sampaio und ich habe eine Geschichte zu erzählen: Ich bin 53 Jahre alt. Geboren wurde ich in Guaraçaí im Bundesstaat São Paulo. Meine Eltern waren Leute vom Lande. Sie hatten einen kleinen landwirtschaftlichen Betrieb und konnten uns eine …

Ausbeutung auf See

"Lassen Sie den Spaß beginnen" - mit diesem Werbespruch füllt einer der größten Kreuzfahrtanbieter seine "Fun Ships". Carnival Cruise Lines weiß, was die Kunden suchen. Doch spätestens am Eingang der Mannschaftsunterkünfte unterhalb der Wasserlinie des Schiffes hört auf den "Fun Ships" der …

Europäische Gewerkschaftskonferenz zum Tourismus

Reisende mögen von Reisen nach Burma absehen, Reiseveranstalter ihre Reiseangebote nach Burma streichen sowie Fluggesellschaften ihre Flüge nach Burma aussetzen, heißt es im Boykottaufruf des Europäischen gewerkschaftlichen Verbindungsausschuss für Tourismus (European Trade Union Liaison …

Wanted: Bergwandern mit Fairness

Im Bergtourismus spielen sie in Entwicklungsländern eine tragende Rolle: Lastenträger. Etwa 100.000 sind allein im nepalischen Himalaya im Einsatz, viele von ihnen für Trekkingtouristen und Expeditionsbergsteiger. Jedes Jahr werden viele verletzt, manche verlieren sogar ihr Leben. Erst …

Gewerkschaft abonnieren

Infoservice

Die wichtigsten Hintergründe alle zwei bis drei Monate im Abo Hier abonnieren