Gesetzliche Regulierung

Newsletter zu Tourismus und LGBTQI*

Love is Love: Rechte von Lesben, Schwulen, Bi-, Trans- und Intersexuellen (LGBTQI*) spielen auch im Tourismus eine Rolle.
© Photo by yoav hornung on Unsplash

Die Formen von Diskriminierung, mit der LGBTQI*-Personen weltweit zu kämpfen haben, sind vielfältig. Expert*innen diskutieren, inwieweit der Tourismus die Rechte von Homo- und Transsexuellen stärken …

Flugverkehr besteuern

Flughafengebäude in Frankfurt
© Brot für die Welt - Lohnes

Bill Hennings ordnet die aktuellen politischen Debatten innerhalb der EU ein und fordert konkrete Maßnahmen, um die Klimawirkungen des Flugverkehrs drastisch zu reduzieren.

Philippinische Seeleute

Die Philippinen zählen zu den führenden Entsendeländern für Arbeitskräfte auf Kreuzfahrtschiffen. Edwin Dela Cruz beschreibt, warum der philippinische Staat wenig Interesse an einer Verbesserung ihrer Arbeitsbedingungen hat.

Costa Rica: Weniger Schaden – mehr Nutzen

Costa Rica gilt als Vorreiter, wenn es um nachhaltige Tourismusstrategien geht. Auch im Umgang mit dem Kreuzfahrtsektor hat das Land vielversprechende Ansätze gefunden, die anderen Ländern als Vorbild dienen könnten.

Nationaler Aktionsplan für Wirtschaft und Menschenrechte

Die 2011 beschlossenen UN-Leitprinzipien für Wirtschaft und Menschenrechte beschreiben klar und deutlich die Sorgfaltspflichten von Unternehmen. Unternehmen müssen demnach die Risiken und Auswirkungen ihres Handelns untersuchen und sicherstellen, dass weder durch ihr eigenes Verhalten noch …

Menschenrechtssensibel von Anfang an

Eine Menschenrechtspolitik in Unternehmen und präventive Folgeabschätzungen bei Investitionsprojekten im Tourismus können dazu beitragen, dass der Tourismus keinen "menschenrechtlichen Schaden" anrichtet. Dies stellten Expertinnen und Experten zu Tourismus und Menschenrechten auf einer …

Gesetzliche Regulierung abonnieren

Infoservice

Die wichtigsten Hintergründe alle zwei bis drei Monate im Abo Hier abonnieren