Boykott

Bon Voyage vs. Boykott

Schild auf Demo: Queer Liberation, not Rainbow Capitalism
© Delia Giandeini on Unsplash

Wie kann LGBTQI*-Tourismus die Rechte von Homo- und Transsexuellen stärken? Überlegungen aus Kambodscha, Kolumbien und Saudi-Arabien.

Europäische Gewerkschaftskonferenz zum Tourismus

Reisende mögen von Reisen nach Burma absehen, Reiseveranstalter ihre Reiseangebote nach Burma streichen sowie Fluggesellschaften ihre Flüge nach Burma aussetzen, heißt es im Boykottaufruf des Europäischen gewerkschaftlichen Verbindungsausschuss für Tourismus (European Trade Union Liaison …

Pressehintergrundgespräch im Auswärtigen Amt

"Bewusst reisen – Urlaub und Menschenrechte" war Inhalt eines Pressehintergrundgesprächs am 14. August, zu dem der Beauftragte der Bundesregierung für Menschenrechtspolitik und Humanitäre Hilfe im Auswärtigen Amt, Günter Nooke, eingeladen hatte. Mitten in der Haupturlaubszeit war es Nooke …

Boykottaufrufe

Die "Burma Campaign UK" verstärkt ihren Boykott-Aufruf von Urlaubsreisen nach Burma mit dem Aufruf "I'm Not Going". Dazu schaltete sie die neue Website www.imnotgoing.com, auf der unterzeichnet werden kann. Botswana und "Zentraler Kalahari Wildpark" - Proteste vor der ITB Die …

Schatten im Paradies

Die offiziell als Republik bezeichneten Malediven, Traumurlaubsziel für viele, machen seit 2003 negative Schlagzeilen. Neueste Ereignisse und Enthüllungen werfen dunkle Schatten auf das Inselparadies – der Schein von exotischen, palmengesäumten Stränden und Luxusressorts trügt. In diesem …

Malediven: Unruhen im vermeintlichen Paradies

Nach dem Besuch einer Delegation auf den Malediven beschloss das Europa-Parlament am 16. September, alle nicht-humanitäre Hilfe sofort zu stoppen und Regierungsmitgliedern keine Einreise in die EU zu gestatten. "Wir können nicht länger eine Diktatur unterstützen, die die Sahne des …

Burma: Diskussion um Boykott-Aufruf

Für eine heftige Debatte in internationalen tourismus- und entwicklungspolitischen NGO-Kreisen sorgt seit einigen Monaten die Wiener Organisation "Respect - Institut für Integrativen Tourismus und Entwicklung". Im Gegensatz zu einem Burma-Boykottaufruf zahlreicher Initiativen, einiger …

Burma-Boykott: Kampagne gegen AUA-Lauda Air

Außer der Lauda Air (Austrian Airlines/AUA) fliegt derzeit keine europäische Fluggesellschaft von Europa nach Burma. Die AUA bedient seit November die Strecke Wien - Rangoon und bereits etwas länger die Route Mailand - Rangoon. Deshalb dehnt die "Burma Campaign Austria" ihren Boykottaufruf …

Spielball der NGOs

Nichtregierungsorganisationen (NGOs) rufen immer wieder zum Boykott von Ländern auf, in denen Menschenrechte verletzt werden, allen voran Burma. Dazu Regina Spöttl, Regionalbeauftragte Naher Osten von amnesty international (ai): "Ich würde mich vorher genau nach der Situation der …

Boykott abonnieren

Infoservice

Die wichtigsten Hintergründe alle zwei bis drei Monate im Abo Hier abonnieren