Besatztung

Militarisierung gefährdet Lebensgrundlagen

Sieben Jahre nach Ende des Krieges in Sri Lanka verletzt das Militär auf der Jaffna-Halbinsel die Menschenrechte systematisch. So lautet der Befund eines Berichts der Gesellschaft für bedrohte Völker Schweiz (GfbV) und ihrer Partnerorganisation NAFSO (National Fisheries Solidarity Movement …

Verletzungen von Menschenrechten und kulturellem Erbe

In Palästina ist jeder Lebensbereich von israelischer Intervention, Einmischung und Ausbeutung durchdrungen. Die Palästinenser werden ihrer Menschenrechte und politischen Rechte, ihrer Freiheit und der Souveränität über ihr Land und ihre Ressourcen beraubt. Durch die systematische …

Tourismus festigt Fremdherrschaft

Kitesurfen ist ein Trendsport, der immer mehr Liebhaber findet. Doch beliebte Kitesurf-Treffpunkte an der Ost- und Nordsee haben einen großen Nachteil: Sie können keinen konstanten Wind bieten, vor allem nicht im Sommer. Wer garantierten Wind haben will, lässt es sich viel kosten. Auf …

Westsahara: Tourismus in Flüchtlingslagern

Jedes Jahr besuchen Tausende von Ausländern aus aller Welt die saharauischen Flüchtlingslager im Südwesten Algeriens: Politiker, Mitglieder von Nichtregierungsorganisationen, Studenten, Forscher, Künstler und Journalisten, selbst Einzelreisende und Familien kommen zu Veranstaltungen, die …

Tibet-Tourismus in chinesischer Hand

Mit über 120 Selbstverbrennungen von Tibetern, vor allem in den tibetischen Gebieten in den chinesischen Provinzen Sichuan und Qinghai, machte Tibet in den letzten vier Jahren immer wieder traurige Schlagzeilen. Es ist eine extreme Form des Protests gegen die chinesische Tibet-Politik und …
Besatztung abonnieren

Infoservice

Die wichtigsten Hintergründe alle zwei bis drei Monate im Abo Hier abonnieren