Agenda 2030

Agenda 2030 und Tourismus

Flaggen
© viventura
Nachhaltiger Tourismus wird insgesamt vier Mal in der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung explizit genannt. Das betont nicht nur die globale Bedeutung des Sektors, sondern verpflichtet dazu, das heute weit verbreitete Tourismusmodell grundlegend zu verändern.

Menschenrechte und die Agenda 2030 in der Praxis

In Kooperation mit Naturfreunde Internationale lädt der Roundtable Human Rights in Tourism zum Internationalen Symposium „Menschenrechte in der Praxis: Tourismus und die Agenda 2030“ am 28. Juni in Wien ein.

Internationaler Workshop in Gambia

Inwieweit trägt der Tourismus tatsächlich zur Umsetzung der Sustainable Development Goals bei? Im April 2018 werden über sinnvolle Instrumente zur Umsetzung und Erfolgsmessung diskutiert.

Standardwerk „Nachhaltiger Tourismus“ neu aufgelegt

Ein Grundlagenwerk geht in die nächste Runde. Das Lehrbuch „Nachhaltiger Tourismus“ von Hartmut Rein und Wolfgang Strasdas ist im März 2017 in zweiter, überarbeiteter Auflage erschienen. Die beiden Professoren aus dem Fachbereich Nachhaltige Wirtschaft der Hochschule für Nachhaltige …

Tourismus auf dem Asia-Europe People’s Forum 2016

„Transforming Tourism“ – wie die Tourismuswende gestaltet werden kann, diskutieren zivilgesellschaftliche Organisationen und Gruppen aus Europa und Asien auf dem 11. Asia-Europe People’s Forum AEPF, dass vom 4. bis 6. Juli in der mongolischen Hauptstadt Ulan Bator stattfindet. Wie bereits …

Tourismuswende

Titelbild Tourismuswende
© Brot für die Welt
Die Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung nimmt an vier Stellen explizit Bezug zum Tourismus. Damit verbunden ist die Aufforderung, die Potenziale des Tourismus zu nutzen und im Sinne globaler Gerechtigkeit weiterzuentwickeln. Die Transformation unserer Welt, die die Agenda 2030 fordert, wird nur gelingen, wenn auch die Tourismuswende konsequent angegangen wird.

Die Agenda 2030 als Referenzrahmen

Die Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung als neuer Handlungsrahmen der internationalen Staatengemeinschaft soll helfen, Nachhaltigkeit und Entwicklung gleichsam zu befördern. Zentraler Bestandteil der im September 2015 verabschiedeten Agenda sind die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung …
Agenda 2030 abonnieren

Infoservice

Die wichtigsten Hintergründe alle zwei bis drei Monate im Abo Hier abonnieren