In der Presse

Wie reisen wir 2021?

In diesem Spiegel Online Artikel blicken acht Expertinnen und Experten auf das aktuelle Jahr. 

Seltener reisen, aber länder bleiben

Im Interview mit dem BUND für Umwelt und Naturschutz berichtet Antje Monshausen über den Trend zur Drittreise, Arbeitsbedingungen in der Tourismusbranche und Instagrammability als Kriterium der Reiseplanung.

Die zehn wichtigsten Nachhaltigkeits-Labels im Tourismus

Geo Saison stellt Nachhaltigkeitslabel im Tourismus vor – mit Tipps von Antje Monshausen, worauf man als Reisender achten sollte

Besser noch etwas abwarten

Tourismus ist nicht unbedingt ein reiner Segen für Entwicklungsländer, sagt Antje Monshausen von der Hilfsorganisation "Brot für die Welt" - und sieht die wieder möglich werdenden Fernreisen deshalb kritisch.

Soziale Medien: Vier Tipps für verantwortungsvolles Reisen

Toursim Watch gibt im Video für die Deutsche Welle Tipps was bei der Fotojagd auf Reisen zu beachten ist, besonders wenn diese bei Social Media landen.

Mit Vorurteilen unterwegs: Sind Touristen rassistisch?

Artikel auf t-online.de: Wie stereotypische Beschreibungen von Reisezielen zur Reproduktion rassistischer und kolonialer Denkweisen beitragen.

Den Neustart im Tourismus wagen

WDR-Politikum: Corona hat dem Tourismus einen Schock versetzt. Aber darin steckt auch eine Chance, meint Antje Monshausen von Tourism Watch bei Brot für die Welt.

Bis zu 120 Millionen Jobs in Gefahr

In Krisen, wie der Corona-Pandemie macht die Abhängigkeit vom Massentourismus besonders verwundbar, zeigt der Artikel von Marcel Burkhardt für ZDF online.

Gastartikel taz: Ostsee statt Karibik

In ihrem Gastbeitrag für die taz beschreibt Antje Monshausen, welche Auswirkungen die weiter bestehenden Reisewarnungen in Deutschland für die Mehrheit der Länder im Globalen Süden haben.

Koloniale Schatten im Paradies

60 Jahre nach der Unabhängigkeit vieler afrikanischer Länder, schaut die Autorin Elisa Rheinheimer-Chabbi auf die kolonialen Schatten des heutigen Tourismusgeschäfts.

Podcast: Wohin geht die Reise 2020?

45-minütiger Podcast zum Reisen in Zeiten von Corona und den Wirkungen des Tourismus auf Menschen im Globalen Süden.

Tourismus neu denken

Naturfreunde Internationale befragte Expert*innen aus Tourismuswirtschaft, Wissenschaft, NGOs sowie Journalist*innen zu ihren Erwartungen, wie sich der Tourismus durch Corona dauerhaft verändern wird.

Sonne, Sand und Vertreibung

Für das Forum Umwelt und Entwicklung beschreibt Antje Monshausen im aktuellen Rundbrief, warum sich besonders an den Küsten ein All-Inclusive Modell des Tourismus etablieren konnte und welche Folgen das für Land und Leute hat. Weitere Artikel des Rundbriefs beschäftigen sich mit der Kommerzialisierung der Meeresressourcen.

Kampf gegen Windmühlen

Portrait des Tourism Watch Infodienstes in der taz aus Anlass seines 100. Erscheinens.

Infoservice

Die wichtigsten Hintergründe alle zwei bis drei Monate im Abo Hier abonnieren