Newsletter zu Tourismus und LGBTQI*

Love is Love: Rechte von Lesben, Schwulen, Bi-, Trans- und Intersexuellen (LGBTQI*) spielen auch im Tourismus eine Rolle.
© Photo by yoav hornung on Unsplash

Die Formen von Diskriminierung, mit der LGBTQI*-Personen weltweit zu kämpfen haben, sind vielfältig. Expert*innen diskutieren, inwieweit der Tourismus die Rechte von Homo- und Transsexuellen stärken kann. Reiseunternehmen und -verbände, Gewerkschafter*innen, Aktivist*innen und Angestellte aus Uganda, Thailand, den USA und Deutschland zeigen, wie sie sich gegen Homophobie und für gleiche Rechte stark machen. Mehr

Infoservice

Die wichtigsten Hintergründe alle zwei bis drei Monate im Abo Hier abonnieren