Tourismus zwischen Krieg und Frieden

Info Mail Wissenschaft

Taugt der Tourismus als Vehikel zur Friedenssicherung oder verschärft er Konflikte noch weiter? Die im Juli neu erschienene Info-Mail Wissenschaft von Respect-NFI und der FH JOANNEUM beschäftigt sich mit den Wechselwirkungen zwischen Kriegen bzw. Konflikten auf der einen und Tourismus auf der anderen Seite. Die vorgestellten Forschungsarbeiten ergründen das Themenfeld unter vielfältigen Gesichtspunkten: Die Artikel reflektieren das Reisen in Konfliktregionen und schlagen einen Bogen von touristischer Kolonialisierung und Kulturschätzen in Timbuktu, über die Auswirkungen des Tourismus auf den Bürgerkrieg im Jemen bis zum nachhaltigen Tourismus in Srebrenica. In jedem Fall eine interessante und lohnenswerte Lektüre!

Tourism Watch Newsletter: Die wichtigsten Hintergrundinfos alle 2-3 Monate per Mail.

Infoservice

Die wichtigsten Hintergründe alle zwei bis drei Monate im Abo Hier abonnieren