"Das Boot ist voll" (Ursprung)

Der Schweizer Bundesrat Eduard von Steiger hielt am 30. August 1942 eine Rede auf einem Christlichen Blasmusikfest in Hürlikon. Unter dem Banner "Euer Meister Christus" stehend, versuchte er, die umstrittene Flüchtlingspolitik während des Zweiten Weltkrieges zu rechtfertigen:

"Wer ein schon stark besetztes, kleines Rettungsboot... zu kommandieren hat, indessen Tausende von Opfern einer Schiffskatastrophe nach Rettung schreien, muss hart scheinen, wenn er nicht alle aufnehmen kann. Und doch ist er noch menschlich, wenn er beizeiten vor falschen Hoffnungen warnt und wenigstens die schon Aufgenommenen zu retten sucht".

Aus: "Fluchtziel Schweiz - Die Genfer Grenze im Zweiten Weltkrieg" von Claude Torracinta und Bernard Romy, SF/DRS 2002 (3sat, 2.9.2002)

(758 Anschläge, 12 Zeilen, Dezember 2002)

Tags
Tourism Watch Newsletter: Die wichtigsten Hintergrundinfos alle 2-3 Monate per Mail.

Infoservice

Die wichtigsten Hintergründe alle zwei bis drei Monate im Abo Hier abonnieren