Bildungsmaterial für Berufsschulen: Klimagerechtigkeit und Tourismus

Escape Game Klimakrise
© Brot fuer die Welt

Der Klimawandel trifft alle, aber die Ärmsten trifft er am Härtesten. Die Perspektive der Länder des Globalen Südens ermöglicht neue Einblicke und eröffnet Horizonte für die Zukunft in einer globalisierten Welt. Denn weltweite Gerechtigkeit ist ohne Klimagerechtigkeit nicht zu verwirklichen.

Die Diakonie Württemberg hat ein Bildungspaket für Berufsschulen mit verschiedenen didaktischen Impulsen rund um das Thema Klimagerechtigkeit veröffentlicht. Die Module beschäftigen sich z.B. mit  Wasser in Bangladesch und Erdöl in Ecuador oder der Zunahme klimabedingter Flucht. Die Kapitel „Anders reisen“ bzw. „Anders essen“ geben Impulse und Hintergrundwissen, wie jeder einzelne von uns zu mehr Klimagerechtigkeit beitragen kann. Zudem wurde als interaktives Material das Escape-Spiel „Challenge Klimakrise“ entwickelt.

Das Bildungseinheit „Anders reisen“ ist angelegt auf 2-3 Unterrichtsstunden und für Schüler der Oberstufe gestaltet. Sie enthält analoge und digitale Anregungen für interaktive Unterrichtseinheiten. Im Mittelpunkt steht dabei der Beitrag des Tourismus zum ökologischen Fußabdruck.

Tourism Watch Newsletter: Die wichtigsten Hintergrundinfos alle 2-3 Monate per Mail.

Infoservice

Die wichtigsten Hintergründe alle zwei bis drei Monate im Abo Hier abonnieren