Ausstellung “All-inclusive. Die Welt des Tourismus“

In der Ausstellung “All-Inclusive. Die Welt des Tourismus“, die vom 30. Januar bis 4. Mai 2008 in der Schirn in Frankfurt/Main zu sehen ist, werden Phänomene des Tourismus in zahlreichen künstlerischen Arbeiten dargestellt und kritisch hinterfragt. Dokumentationen, Parodien und künstlerische Verfremdungen klassischer touristischer Motive und Traumvorstellungen verknüpfen sich mit Themen wie Migration, Tourismuswirtschaft und globaler Kommunikation.

Ort: Schirn Kunsthalle Frankfurt, Römerberg, 60311 Frankfurt/Main. Tel. 069 / 29 98 82-0, welcome@schirn.de, www.schirn-kunsthalle.de/all-inclusive/, Öffnungszeiten: Di., Fr. – So. 10–19 Uhr, Mi. und Do. 10–22 Uhr.

-ck-

(717 Anschläge, 10 Zeilen, März 2008)

Tourism Watch Newsletter: Die wichtigsten Hintergrundinfos alle 2-3 Monate per Mail.

Infoservice

Die wichtigsten Hintergründe alle zwei bis drei Monate im Abo Hier abonnieren