Artikel

25 Jahre Sympathie Magazine

"Ich" prangt auf dem Titelblatt der Jubiläumsausgabe "Tourismus verstehen", das der Studienkreis zum 25jährigen Bestehen der beliebten Sympathie Magazine herausgegeben hat. Das "Ich" aus dem doppelsinnigen Zitat "Ah, daß ich nicht alle Menschen und überall bin" von Fernando Pesoa zieht …

Von der Kampagne zur internationalen Organisation

Die in über 45 Ländern aktive Kampagne gegen kommerzielle sexuelle Ausbeutung von Kindern, ECPAT (End Child Prostitution, Child Pornography and Trafficking of Children for sexual Purposes), hatte kürzlich zur ersten weltweiten Versammlung nach Bangkok eingeladen. Die 150 Delegierten sowie …

ITB-Initiative 2000

Die "ITB-Initiative 2000" des ad-hoc-Arbeitskreises Tourismus im "Forum Umwelt und Entwicklung" nimmt klare Konturen an. Tourism Watch beteiligt sich hierbei im Rahmen eines gemeinsamen Standkonzeptes auf der Internationalen Tourismus-Börse Berlin (ITB). Daneben ist Tourism Watch Mitträger …

Vorbereitung für Verständigung?

"Reiseführer sind manchmal bessere Ratgeber als die Medien, wenn es um Afrika geht". Zu diesem Ergebnis kommt die Initiative "Pro Afrika" in ihrer Analyse deutschsprachiger Afrika-Reiseführer. Nicht zuletzt liege es in der Natur der Reiseführer, die Vorzüge des Reiselandes zu betonen …

Amerika, Du hast es besser!

"Amerika, Du hast es besser!" Das hat Goethe gesagt und damit den Nagel auf den Kopf getroffen. Sogar der Reiseleiter, der in den USA unterwegs ist, hat es besser als derjenige, der sich beispielsweise in Indien bemüht, seine Schutzbefohlenen am Begehen der ärgsten touristischen Sünden zu …

Ausstellung: "Ist anders reisen anders?"

Die 14 auf Spanplatten im DIN A1-Format aufgezogenen Tafeln mit Bildern und kurzen Texten werfen Fragen rund um den Tourismus auf. Dabei wird besonderer Wert auf die Auswirkungen des Tourismus in Ländern der "Dritten Welt" und des vermeintlich "sanften" Alternativtourismus gelegt. Zur …

Man nannte sie Comfort Women

Drei mutige Koreanerinnen brachten 1991 den Stein ins Rollen. Sie überwanden ihre Scham und gingen an die Öffentlichkeit, weitere weibliche Opfer meldeten sich nach fast 50 Jahren entsetzten und beschämten Schweigens: Zwangsprostituierte des Zweiten Weltkriegs. Nach heutigem Wissensstand …

Elektrischer Stuhl als Touristenattraktion

Huntsville/Rom. Die texanische Kleinstadt Huntsville, nördlich von Houston gelegen, hält einen traurigen Rekord. Dort werden die meisten Todesurteile in den USA vollstreckt. Fast ein Drittel der 36.000 Einwohner lebt von der Todesmaschinerie, sei es durch Arbeitsplätze in sieben …

Infoservice

Die wichtigsten Hintergründe alle zwei bis drei Monate im Abo Hier abonnieren