Tourism Watch auf der ITB NOW 2021

Cover Fair Reisen mit Herz und Verstand
© Sunnyi Bohne
Veranstaltungen auf der ITB 2021
Tourism Watch auf der ITB NOW 2021

Die diesjährige ITB Berlin findet vom 9. bis 12. März unter dem Titel ITB NOW ausschließlich virtuell statt. Die digitale Plattform ist täglich von 10:00 bis 19:00 Uhr für Fachbesucher geöffnet. Tourism Watch ist mit einem virtuellen Stand und eigenen Veranstaltungen im Rahmen des ITB-Kongress dabei. Wir laden Sie herzlich ein, uns auf der ITB zu besuchen.
Nutzen Sie dazu einfach den kostenfreien Zugang mit dem Gutschein-Code ITBNOW-HCKVH6YMLGZ7NDLH auf www.itb.com/NOW.

Bildungsmaterial für Nachhaltigkeit im Tourismus

Jugendliche beschäftigen sich mit nachhaltigem Reisen
© Pixaby
Bildungsmaterial
Nachhaltigkeit im Tourismus lernen

Nicht nur die Anzahl der Reisen wächst rasant, auch das Interesse der Menschen für die ökologischen, sozialen, kulturellen und wirtschaftlichen Folgen des Tourismus.  Unser Bildungsmaterial ist für die Jugend- und Erwachsenenbildung geeignet und richtet sich an Lehrer*innen und Referent*innen des Globalen Lernens und der entwicklungsbezogenen Bildungsarbeit.

Inseln im Pazifik
© Sabine Minninger / Brot für die Welt
Dossier

Klimagerechtigkeit im Tourismus?

Acht Prozent der globalen Emissionen klimaschädlicher Treibhausgase – also fast jede 12. Tonne - entstehen im Tourismus. Der Löwenanteil davon entsteht bei der An- und Abreise, vor allem beim Fliegen.

Artikel

Aufforstung als Antwort auf die Pandemie

Gruppe indigener Mapuche
© Sebastiaìn Harambour

In der Corona-Krise geht Rutas Ancestrales Araucarias in Chile neue Wege. Mapuche-Familien richten Baumschulen ein, um die Region mit einheimischen Arten aufzuforsten. Das schafft Einkommen, trägt zum Naturschutz bei und es entstehen neue Angebote für zukünftige Touren, wenn wieder Gäste kommen. Der chilenische Reiseveranstalter ist Preisträger des diesjährigen TO DO Awards Sozialverantwortlicher Tourismus.

Artikel

Interview mit Kasia Morgan von Tourism Declares

Tourism Declares
© Karsten Würth-Unsplash

Immer mehr Tourismusunternehmen erklären den Klimanotfall. Im Interview verrät Kasia Morgan von der Initiative Tourism Declares, warum Klimamaßnahmen gerade jetzt für einen nachhaltigen Wiederaufbau der Reisebranche nach COVID-19 eine zentrale Rolle spielen.

Artikel

Nachhaltigkeitsbewertungen im Tourismus

Hand mit Kompass
© Ole Witt-Unsplash

Kennzahlen liefern wichtige Daten, um Entwicklungen im Tourismus sichtbar zu machen. Doch die Auswahl der Kennzahlen und Indikatoren hat großen Einfluss auf die Schlussfolgerungen. Martin Balaš erläutert was notwendig ist, um aussagekräftige Indikatoren zu etablieren, die wertvolle Aussagen über Nachhaltigkeit im Tourismus treffen können und übt Kritik an den gegenwärtigen Bemessungssystemen.

Artikel

Von Corona zum Klima

Schulung „Earthquake“
© Antonio Balang

Angesicht der zukünftig zunehmenden Häufigkeit von Krisen gewinnt proaktives Risikomanagement an Bedeutung. Im Artikel erklärt Bijan Khazai welchen Einfluss die Resilienz eines Hotels auf das Management einer Katastrophe haben kann und welche Vorteile dies für Gesellschaften hat.

Tourism Watch Newsletter: Die wichtigsten Hintergrundinfos alle 2-3 Monate per Mail.

Infoservice

Die wichtigsten Hintergründe alle zwei bis drei Monate im Abo Hier abonnieren