Tourismus im Wandel des Klimas

Flood in Hoi An
© Toomas Tartes_unsplash
Newsletter
Tourism Watch Nr. 106

Der Tourismus ist Treiber des Klimawandels - gleichzeitig hängt kaum ein Wirtschaftssektor so unmittelbar von einer intakten Umwelt und stabilem Wetter ab. Was bedeuten also die neuesten Szenarien der Klimaforschung für die Zukunft des Tourismus? Lesen Sie unseren aktuellen Tourism Watch Informationsdienst, u.a. mit Berichten aus Indien und Rumänien.

Impfgerechtigkeit und Tourismus

Stay Alert
© Kevin Grieve - Unsplash
Newsletter
Tourism Watch Nr. 105

Die voranschreitenden Impfungen wecken Hoffnung. Für viele deutsche Reisende scheint die ersehnte Urlaubsreise zum Greifen nah. Doch wie sehen Impffortschritte und -strategien in den Destinationen aus und beeinflusst die Impfgeschwindigkeit ihre Position auf der touristischen Weltkarte? Antworten finden Sie in unserer aktuellen Ausgabe.

Bildungsmaterial für Nachhaltigkeit im Tourismus

Jugendliche beschäftigen sich mit nachhaltigem Reisen
© Pixaby
Bildungsmaterial
Nachhaltigkeit im Tourismus lernen

Nicht nur die Anzahl der Reisen wächst rasant, auch das Interesse der Menschen für die ökologischen, sozialen, kulturellen und wirtschaftlichen Folgen des Tourismus.  Unser Bildungsmaterial ist für die Jugend- und Erwachsenenbildung geeignet und richtet sich an Lehrer*innen und Referent*innen des Globalen Lernens und der entwicklungsbezogenen Bildungsarbeit.

Inseln im Pazifik
© Sabine Minninger / Brot für die Welt
Dossier

Klimagerechtigkeit im Tourismus?

Acht Prozent der globalen Emissionen klimaschädlicher Treibhausgase – also fast jede 12. Tonne - entstehen im Tourismus. Der Löwenanteil davon entsteht bei der An- und Abreise, vor allem beim Fliegen.

Artikel

Tourismus bei 48 Grad

Strand-Fales auf Samoa
© Susanne Becken

Der Klimawandel stellt die Zukunft des Tourismus in vielen Destinationen in Frage. Neben dem Klimaschutz ist Anpassung eine enorme Herausforderung.

Artikel

Mit vollem Einsatz zur Klimaneutralität

Strategien für eine Just Transition im Tourismus
© Thomas Lohnes

Die Initiative Science Based Targets zeigt Reiseveranstaltern, wie viel und wie schnell sie ihre Treibhausgasemissionen reduzieren müssen, um die Erderwärmung auf 1,5 Grad zu begrenzen.

Artikel

Tourismus statt Kohle in Rumänien

Bergbau im Jui-Tal, Rumänien
© Andrei Dudea for Planeta Petrila

Rumänien nutzt die Chance für einen Strukturwandel weg von der Kohle - und gibt den alten Kohlerevieren im Jiu-Tal durch Tourismus neue wirtschaftliche Bedeutung.

Artikel

Buch: Deutschland 2050

Eine spannende wissenschaftsbasierte Lektüre zum Einfluss des Klimawandels auf unser Leben. Mit einem Kapitel zum Tourismus.

Tourism Watch Newsletter: Die wichtigsten Hintergrundinfos alle 2-3 Monate per Mail.

Infoservice

Die wichtigsten Hintergründe alle zwei bis drei Monate im Abo Hier abonnieren