Tourismus in Lateinamerika

Das Lateinamerika Forum lädt zu einem Gespräch mit den Botschaftern Ecuadors und Costa Ricas über Tourismus in ihren Ländern ein. Warum gelten diese Länder als vorbildlich? Wo haben sie ihre Stärken, wo ihre Schwächen? Belkin Soza berichtet von einem interessanten Praxisbeispiel in Nicaragua. Antje Monshausen, Tourism Watch - Brot für die Welt, führt in die Thematik ein. Die Veranstaltung findet am 20. Juli ab 19 Uhr in Berlin, Bismarckstr. 101, 5. Etage bei SEKIS statt.

Weitere Informationen: http://www.lateinamerikaforum-berlin.de/veranstaltung/spieglein-spieglein-an-der-wand/

-lja-

Stichworte: