Toblacher Gespräche 2015: "Sanfter Tourismus. Doch eine Illusion?

Wie vor 30 Jahren werden sich die Toblacher Gespräche vom 2. bis 4. Oktober 2015 in Toblach (Südtirol) wieder dem Tourismus widmen. Sie gehen der Frage nach, was in den vergangenen drei Jahrzehnten neue Selbstverständlichkeiten der Nachhaltigkeit geworden sind und worin heute die besonders kritischen Punkte bestehen. Die Gespräche legen einen deutlichen Schwerpunkt auf die Folgen des Klimawandels für den Tourismus im Alpenraum und beschäftigen sich z.B. mit der Widerstandsfähigkeit von Wintersportzentren. Außerdem geht es um das Potenzial des sanften Tourismus als 'Rettungsanker' und um Qualitätsstandards für sanftes Reisen. Die jährlichen Toblacher Gespräche gelten als renommierte Denkwerkstatt für die ökologische Wende im alpinen Raum und darüber hinaus.

Weitere Informationen: www.toblacher-gespraeche.it/toblacher-gespraeche.html

(766 Zeichen, Juni 2015, TW 79)

Stichworte: