Sympathiemagazin "Südafrika verstehen"

Seit dem Ende der Apartheid ist viel erreicht worden in Südafrika. Das Land am Kap der guten Hoffnung ist zu einer stolzen Demokratie geworden – die jedoch nach wie vor gegen Ungleichheit, Armut und Gewalt zu kämpfen hat. Das neue Sympathiemagazin spannt den Bogen von der sozioökonomischen und politischen Situation des Landes hin zu den landschaftlichen Schönheiten und kulturellen Höhepunkten der Regenbogennation – und zeigt mit wie viel Kreativität und Zuversicht die Menschen ihren Alltag meistern.

Sie können "Südafrika verstehen" beim Studienkreis für Tourismus & Entwicklung e.V. bestellen: info@studienkreis.org

Stichworte: