Nr. 18 (März 2000)

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freundinnen und Freunde,

die internationale Tourismusbörse Berlin (ITB) steht unmittelbar vor der Tür. Tourism Watch ist als Mitglied der "ITB-Initiative Tourismus - Umwelt und Entwicklung" am Gemeinschafts-stand Nr. 17 in Halle 7.2 b vertreten. Der Initiative gehören 19 Organisationen aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Thailand an. Vielleicht haben Sie Zeit für eine - oder mehrere - der 14 Veranstaltungen, die in Halle 7.2 b und im Palais am Funkturm stattfinden. Alle Einzelheiten finden Sie im Anhang.

Der Studienkreis für Tourismus und Entwicklung ist in der "ITB-Buchwelt" am Stand Nr, 42 in Halle 25 sowie am Gemeinschaftsstand von "One World Media" in Halle 13 und ebenfalls mit mehreren Veranstaltungen präsent. Details dazu stehen auf Seite 21.

Unmittelbar vor der ITB diskutieren in Berlin NGOs des Südens, Ostens und des Nordens in einem internationalen Workshop über "Tourismus und Biodiversität". Es geht um die Rechte der lokalen Bevölkerung, den Schutz der natürlichen Ressourcen, um kulturelle und wirtschaftliche Selbstbestimmung. Der Workshop dient der gemeinsamen Vorbereitung auf die 5. Vertragsstaatenkonferenz (COP5) zum "Übereinkommen über die biologische Vielfalt" im Mai 2000 in Nairobi. Die TeilnehmerInnen stehen der Presse am Freitagabend (10. März) für Hintergrundgespräche zur Verfügung. Kontakt: Christine Garbe, Tel. 030/40584980 oder 0177/5209138. Ergebnisse des Workshops werden auf einer Pressekonferenz während der ITB am 12. März um 11.50 Uhr im Palais am Funkturm vorgestellt. Veranstalter ist der "ad-hoc Arbeitskreis Tourismus" im "Forum der deutschen Umwelt- und Entwicklungsorganisationen" mit Unterstützung des Bundes-Umweltministeriums.

Heinz Fuchs                                    Ludmilla Tüting

Der Tourismus wächst weiter
» mehr »

Österreicher haben die meisten freien Tage
» mehr »

Bergsteiger sind keine Touristen?
» mehr »

Clean up-Trek im Himalaya
» mehr »

56.000 leere Flaschen entsorgt
» mehr »

Traumwelt Tibet - westliche Trugbilder
» mehr »

Der Berg ruft !
» mehr »

Planet Alpen
» mehr »

Ökologischer Umbau von Tourismusprojekten in den Alpen
» mehr »

Umwelt-Werkstatt in Hindelang
» mehr »

Der Tod im Paradies
» mehr »

Internationale Workcamps
» mehr »

Seminar: Zwischen Harz und Honolulu - Reisen wirkt sich aus
» mehr »

Urlaubs-Quickies?
» mehr »

Bremen sucht Freizeit- und Tourismusprofessor
» mehr »

Natur- und Wildparks vertreiben indische Ureinwohner
» mehr »

Verheerende Fehlbeurteilung durch UN-Sonderberichterstatter
» mehr »

Touristische Regionalentwicklung in Kuba
» mehr »

Kinderarbeit im Tourismus
» mehr »

Berliner Straßenkinder-Archiv sucht Informationen
» mehr »

Fremdes verstehen
» mehr »

Voll daneben
» mehr »

Einheimische dürfen am Strand feiern
» mehr »

Europäische Union gegen Rassismus
» mehr »

Lernen auf Reisen
» mehr »

Magazin für deutschtürkisches Leben
» mehr »

Auszeichnung für Armin Vielhaber
» mehr »

Der Studienkreis für Tourismus und Entwicklung auf der ITB
» mehr »

Veranstaltungen der "ITB-Initiative: Tourismus - Umwelt und Entwicklung"
» mehr »

Who is who am Stand 17, Halle 7.2b
» mehr »

Konferenz in Bozen: Klima-Bündnis und Tourismus
» mehr »