"Masala Highway. Abenteuer Alltag in Indien"

Christina Kamp
Warum Handysocken schlecht für's Karma sind

Er will Berührungsängste abbauen - sogar mit den Ratten, denen in Indien entweder Respekt entgegengebracht wird oder die zumindest "no problem" darstellen. In seinem Buch "Masala Highway. Abenteuer Alltag in Indien" berichtet Gabriel Neumann über den Alltag der Einheimischen. Meist zwar durch die Touristenbrille, doch hin und wieder setzt er diese auch ab. Der Autor spannt den Bogen von konkreten Begegnungssituationen des Reisenden über Politik und Religion bis hin zu Umweltproblemen in den indischen Metropolen. Er knüpft an Wissen und Klischees an - über Bollywood und heilige Kühe, Mitgiftmorde und das Kastensystem. Er fragt nach und gibt wieder, aus der Perspektive und mit dem Erfahrungshintergrund des männlichen deutschen Ich-Erzählers. Er ordnet ein, was für deutsche Reisende in Indien vielleicht erstaunlich, unverständlich oder erklärungsbedürftig ist. Auch die Probleme, die zum Beispiel der indische Bundesstaat Goa mit dem Tourismus hat, werden nicht ausgespart.

Zudem werden entwicklungspolitische Ansätze aufgezeigt, die im Rahmen deutsch-indischer Zusammenarbeit das Leben der armen indischen Landbevölkerung erleichtern sollen. Dazu stellt Neumann fest: "Nicht immer ist abzusehen, ob ein Projekt die erhoffte Wirkung erzielt. Nicht alles wird sofort und gleich fertig - allerdings auf jeden Fall schneller, wenn Frauen mit von der Partie sind." In die Erzählung eingestreut oder als Kasten hervorgehoben sind einige praktische Reisetipps, wie zu den verschiedenen Reisemöglichkeiten oder zum Vermeiden scheinbar flächendeckend aufgestellter Fettnäpfchen. Zum Beispiel erklärt Neumann, "warum Handysocken schlecht für's Karma sind" und macht daran deutlich, dass "unrein" und "schmutzig" in Indien zwei völlig unterschiedliche Konzepte sind. Mit "Abenteuer Alltag" hat der Dryas Verlag eine Reihe eingeführt, die inspirieren will, bewusst zu reisen, mit offenen Augen und Unterschiede als Bereicherung zu erfahren. Mit dem Indien-Band ist diesgelungen.

Masala Highway. Abenteuer Alltag in Indien. Von Gabriel A. Neumann. Dryas Verlag, Oldenburg, 2010. 174 Seiten. ISBN 978-3-940855-18-3.

(2.083 Anschläge, 29 Zeilen, Juni 2011)