International Summit on Child Protection in Travel and Tourism

Vom 6. bis 7. Juni 2018 findet in Bogotá, Kolumbien eine Internationale Konferenz zum Thema Schutz von Kindern vor sexueller Ausbeutung im Tourismus statt. Die Konferenz wird von der kolumbianischen Regierung ausgerichtet, die bereits innovative Maßnahmen zum Schutz von Kindern im Tourismussektor umgesetzt hat. Die Konferenz zielt darauf ab, für die Problematik zu sensibilisieren und ermöglicht einen Austausch über Lösungsansätze zwischen Regierungen, internationalen und multinationalen Organisationen, Tourismusunternehmen, Strafverfolgungsbehörden, Kinderrechtsexperten sowie zivilgesellschaftlichen Organisationen. Darüber hinaus wird diskutiert, wie die Empfehlungen aus der „Global Study on Sexual Exploitation of Children in Travel and Tourism“ schnellstmöglich umgesetzt werden können.  

Weitere Informationen:

Stichworte: