Im Urlaub nur mal schnell die Welt retten?

Urlaub machen und sich dabei ein paar Tage in  Sozial- oder Umweltprojekten vor Ort engagieren.  Immer mehr Veranstalter bieten solche Reisen an.  Doch wie, wann und wo macht ein Freiwilligeneinsatz  im Urlaub überhaupt Sinn? Mit einem neuen  Erklärvideo nehmen Naturfreunde Internationale –  respect und ECPAT Österreich die gängigsten Klischees  und Irrtümer rund um den Freiwilligen-Tourismus  unter die Lupe. Sie motivieren den Betrachter,  seine eigene Motivation zu hinterfragen und bei  den Angeboten genauer hinzuschauen. Das Video in  deutscher Sprache ist mit englischen und französischen  Untertiteln verfügbar.

 Weitere Informationen:
www.youtube.com/watch?v=g1XZxE4gQjo
www.nfi.at

-amo-

(611 Zeichen, März 2017, TW 86)

Stichworte: