"Gringolyrik aus der Karibik"

Leben in der Dominikanischen Republik

Christian Hugo lebt an der Nordküste der Dominikanischen Republik auf der Insel Hispañola. Auf 100 reich bebilderten Seiten vermittelt der Philologe und pensionierte Gymnasiallehrer in diesem alternativen Reiseführer Impressionen vom Leben in der Karibik. Mit Gedichten auf Spanisch, Englisch und Deutsch beschreibt er die dominikanische Realität so, wie er sie erlebt. Hugo beschreibt die Mentalität und den Lebensalltag auf der Insel und arrangiert aus der Perspektive eines westlichen Residenten Einblicke in die tatsächlichen Lebenswelten der Dominikaner fernab touristischer Enklaven. Vor dem Hintergrund der aktuellen gesellschaftspolitischen Situation entlarvt er die Marotten westlicher Touristen und Einwohner, die nicht selten unreflektiertes und unqualifiziertes Verhalten an den Tag legen. Mal mit einem Augenzwinkern, mal mit erhobenem Zeigefinger und bisweilen mit recht derbem zynischem Unterton in einer sehr deutlichen Sprache gibt Hugo lyrische Gedankenanstöße, regt den Leser zum Perspektivwechsel an und animiert zu verantwortungsvollem Handeln.

Gringolyrik aus der Karibik I. Leben in der Dominikanischen Republik. Von Christian Hugo. Books on Demand, Norderstedt, 2010. 100 Seiten. ISBN 9783842342279.

-ew-

(1.133 Anschläge, 16 Zeilen, Juni 2011)

Stichworte: