Ferien mit Bodo Bär

Mitautor/-en: 
Bieber, Hartmut (Illustrationen)

Liebevoll gestaltete Pappbilderbücher für Kinder ab 2

Wo andere Seilbahn und Sessellift fahren, erwandert Bodo Bär auf ″sanfteren″ Wegen seine Urlaubsregion. Die Anreise, so zeigt sich, ist nicht nur mit Bus oder Auto, sondern auch mit der Bahn möglich. Mit viel Liebe zum Detail regt der Zeichner Hartmut Bieber in seinen Bilderbüchern Kinder dazu an, ganz genau hinzuschauen. Mit Bodo Bär in den Bergen lernen schon die Kleinsten, auch Nebenschauplätzen und ″Parallelwelten″ im Tourismusgeschehen besondere Aufmerksamkeit zu schenken. Damit werden Fähigkeiten geübt, die den verantwortungsvoll reisenden Touristinnen und Touristen von morgen zugute kommen werden – und damit auch den ″Bereisten″ wie dem dicken Piet, den Bodo Bär am Meer besucht.

Auch im neu erschienenen Band ″Spielen, lernen und entdecken mit Bodo Bär″ genießen Bodo Bär und seine Freunde das Strandleben. Doch auch für Kinder, die nicht in die Ferien fahren, gibt es – ganz im Sinne nachhaltiger Naherholung – Spannendes zu lernen und zu entdecken: zum Beispiel bei einem Ausflug in den Zoo, in den Wald oder auf eine bunte Blumenwiese. In einem Flusstal gibt es Segelboote, Fahrräder und Windräder zu zählen – und weit und breit kein einziges Auto!

Bodo Bär in den Bergen, 2003, ISBN 3-8157-2796-0.

Bodo Bär am Meer, 1999, ISBN 978-3-8157-1722-6.

Spielen, lernen und entdecken mit Bodo Bär, 2007, ISBN 978-3815768082.

Texte: Susan Niessen, Illustrationen: Hartmut Bieber, Coppenrath Verlag, Münster.