"Fairwärts"-Ideenwettbewerb für Nachhaltigkeit im Tourismus

Unter dem Motto „Es geht fairwärts“ soll ein bundesweiter Ideenwettbewerb unter der Trägerschaft von Kate - Umwelt & Entwicklung in Kooperation mit TourCert Tourismusunternehmen motivieren, sich mit dem Thema Nachhaltigkeit und Fairness im Tourismus auseinanderzusetzen. Die Teilnehmenden des Wettbewerbs sind eingeladen, innovative Ideen oder Best-Practice-Beispiele für einen verantwortlichen Tourismus einzureichen. Dabei geht es z.B. um die Motivation der Kunden und Mitarbeitenden für ein nachhaltiges Handeln, den Schutz natürlicher Ressourcen, die Verringerung von Emissionen, die Verbesserung der Arbeitsbedingungen und faires Wirtschaften. Die Gewinner werden von einer unabhängigen Jury ausgewählt. Mitmachen können Mitarbeitende und Führungskräfte lokal und global agierender touristischer Unternehmen mit Sitz in Deutschland. Die Bewerbungsphase läuft vom 01.10. bis 31.12.2015.

Weitere Informationen: www.fairwaerts.de

-ck-

(890 Zeichen, September 2015, TW 80)

Stichworte: