Expertengespräch über Tourismus im Rahmen der Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDGs)

Im September wird die internationale Staatengemeinschaft die ‚Sustainable Development Goals’ (SDGs) beschließen. Im Rahmen der Diskussionsveranstaltung “Tourismus in globaler Verantwortung – die Sustainable Development Goals (SDGs) als Orientierung für den internationalen Tourismus aus Deutschland“ werden Expertinnen und Experten aus Zivilgesellschaft, Wirtschaft und Politik am 11. November 2015 in Berlin analysieren, wie die Ziele im Tourismus umgesetzt werden könnten. Im Mittelpunkt der Diskussion steht die Rolle der Politik bei der Förderung von Rahmenbedingungen für nachhaltige Konsum- und Produktionsmuster im Tourismus. Veranstalter: GATE – Netzwerk, Tourismus, Kultur e.V. in Zusammenarbeit mit der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) und Tourism Watch –Brot für die Welt.

Weitere Informationen: www.gate-tourismus.de; tourism-watch@brot-fuer-die-welt.de

-rh-

(813 Zeichen, September 2015, TW 80)

Stichworte: