10 Tipps für Reisen mit dem "Klimaplus"

Das Klimabündnis Österreich hat 10 Tipps zusammengefasst, wie Urlauber ihre Reise klimafreundlich(er) gestalten können:

• Bahn, Bus oder Fahrrad haben die beste Ökobilanz

• Zielorte bis zu 700 km erreicht man auch ohne Flugzeug

• Zielorte bis zu 2.000 km - Aufenthalt mindestens 8 Tage

• Zielorte über 2.000 km - Aufenthalt mindestens 14 Tage

• Setzen Sie auch in der Destination auf sanfte Mobilität

• Buchen Sie Ihre Reise bei Veranstaltern, Reisebüros und in Hotels, die mit anerkannten Umweltzeichen ausgezeichnet sind

• Eine landes-/regionstypische Verpflegung erhöht den Erlebniswert und freut das Klima

• Bauweise und Architektur passt zur Region - Umso besser, denn das ist authentisch und hat weniger Auswirkung auf die Umwelt (Stichwort: Kühlung)

• Finden Sie Alternativen zu motorbetriebenen Aktivitäten, das trägt auch zur persönlichen Fitness bei

• Gehen Sie auch in der Destination maßvoll mit Energie und Strom um

Quellen: Forum anders reisen, Naturfreunde International, Respect, Atmosfair.

Weitere Informationen: www.klimabuendnis.at/start.asp?ID=222338&b=1084&b2=&am=

(966 Anschläge, 12 Zeilen, September 2008)

Stichworte: